Abnehmen wegen Frauenarzt....

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du dich mit deinem Gwicht wohlfühlst, warum ziehst du dann nicht eine Verhütung in Betracht die auch unabhängig davon sicher ist und und den Körper nicht zusätzlich schadet...sprich etwas ohne Hormone. Ich verhüte beispielsweise mit der Kupferkette und bin sehr zufrieden! Durch die Pille habe ich selbst immer stark zugenommen, unter Stimmungsschwankungen gelitten, Migräne, und vielen anderen Nebenwirkungen :( Auf der anderen Seite finde ich es sehr gut, dass Dein Frauenarzt so genau darauf achtet, das Risiko zwischen Pille und deinem Körper abzuwägen. wenn du allerdings Herzkrank bist, kommt die Pille und alle anderen hormonellen Verhütungsmethoden eigentlich gar nicht in Frage für dich. Siehe Kontraindikationen Pille. Ich würde mir das nochmals genauer überlegen und mich weiter informieren.

ich habe mir auch schon des öfteren überlegt was anderes als verhütungsmuttel vor zu ziehen (eben wegen den nebenwirkungen bei der pille) nur hat mir mein frauenarzt auch da abgeraten... irgendwie war er nur damit glücklich als ich sagte das ich eh mit kondom verhüte... find ich etwas eigenartig. mein partner und ich haben auch schon mal über einen eingriff bei ihn gesprochen und er wäre nicht so dagegen (is halt doch recht teuer und hat auch seine risiken). aber darf ich dich vielleicht fragen was diese kupferkette so macht und wo diese dann sitzt? weil so, fühle ich mich wirklich wohl mit meinen gewicht... ist immer lustig wenn leute glauben ich sei schwanger xD

0
@AngelSoul

Also als erstes würde ich dir mal raten den Frauenarzt zu wechseln...das war auch mein erster Schritt, als ich nämlich auf meinen damaligen Arzt zuging und meinte ich wolle keine Hormone mehr, da ich mich so furchtbar damit fühlte, riet er mir zum Hormonstäbchen (unglaublich) ... als ich dann meinte ich wolle die Kupferkette GyneFix, wollte er mir lieber die Hormonspirale empfehlen.... Leider, auch wenn ich es wirklich nicht gerne sage, darfst du da nicht immer auf deinen Arzt vertrauen (was sehr traurig ist). Du musst dich selbst genaustens informieren...es geht immerhin auch um deine Gesundheiten und DEINEN Körper.... dein FA hat nacher keiner geschwollenen Brüste, Migräne Attacken, keine Lust auf Sex mehr, Depressionen etc. .... Die Kupferkette ist ähnlich einer Spirale...allerdings ist es eine kleine Kette mit 4 Kupfergliedern...diese Kette verfügt am Ende über einen kleinen Knoten, dieser wird ganz leicht in den Muskel der Gebärmutter gepiekst...danach hängt die Gynefix frei beweglich in der Gebärmutter und verhütet sehr zuverlässig für 5 Jahre. Die Kupferkette ist sehr verträglich, dank ihrer kleinen Form (nicht so wie bei der Spirale). Sie kostet zwischen 250 - 400 Euro ...viele Ärzte bieten sie aber auch auf Ratenzahlung an (verhueten-gynefix.de/gynefix-aerzteliste/gynefix-in-raten/index.php). Die Kupferkette verhütet auf zwei Arten: 1. Sorgen die Kupferionen für eine Immobilisierung der Spermien (diese werden dann so langsam dass sie nciht mehr bis zum Ei hin schwimmen kann ;) ... )

  1. Schafft es doch ein kleiner Schwimmer durchzukommen, tritt der zweite Effekt ein: Durch die Kette wird eine leichte Fremdkörperreaktion in der Gebärmutter gestartet (nicht gefährlich) - hierdurch verdickt sich die Gebärmutterschleimhaut und macht es der Einnistung eines Eis unmöglich.

Ich rate dir einfach mal einen Beratungstermin bei einem GyneFix Arzt auszumachen, er wird dich ganz genau über alle Vor - und Nachteile aufklären können. Ich verhüte so schon seit über einem jahr und bin sehr zufrieden :) ... Habe keine Nebenwirkungen und es ist schön, sich einfach mal keine gedanken mehr über Verhütung zu machen. Die Kosten haben mein Partner und ich uns geteilt! Und ohne Hormone bin ich mittlerweile ein viel ausgeglichener und gesünderer Mensch <3

Mehr kannst du auch auf der verhueten-gynefix.de Seite herausfinden und ich hänge dir mal noch einen Link zu Erfahrungsberichten dran :)

http://www.youtube.com/results?search_query=gynefix&sm=3

0
@Marella01

vielen dank für deine sehr genau aufklärung :)

ich werde mich dann wohl doch noch mal mit ein paar ärzten am besten auseinander setzen (sobald ich wieder versichert bin) um mich da zu informieren :) . das man ärzten nicht mehr so traun kann habe ich schon des öfteren leider erfahren müssen :/.

0

zum knabbern solltest du gemüse oder obst nehmen. sport empfehle ich dir schwimmen, das strengt ja nicht so an. richtige mahlzeiten solltest du aber schon essen

Zum Knabbern wäre zum Beispiel Reiswaffeln (nicht zu viel) oder Hirsebällchen nicht schlecht. Außerdem kannst du auch einfach mal ein bisschen Obst oder Gemüse knabbern. Beim Gemüse könntest du einen Quarkdip dabeigeben, damit es etwas besser schmeckt. Sport wäre vielleicht leichtes Schwimmen oder leichtes Walking gut. Außerdem wenn du dir angewöhnst drei Mal am Tag zu essen und dann möglichst vollwertig, dann nimmst du automatisch ab.

8-10 Kilo abnehmen in 2 Monaten. Ist das möglich?

Ich fahre in 2 Monaten nach Spanien, wiege zur Zeit 71 Kilo und würde gerne ein wenig runterkommen. Ich möchte minimal 8, maximal 10 Kilo abnehmen bis dahin. Meint ihr das ist möglich wenn ich mich strikt an gewisse Regeln halte? Wenn ja was für Regeln würdet ihr vorschlagen? Freue mich auf eure Antworten! Gruß :)

...zur Frage

Ist bei 10minuten Sport schon ein trainingseffekt da?

Hallo, ich habe angefangen jeden tag 10minuten aufm Gerät zu rudern. Ich rudere sehr intensiv. Nach den 10minuten bin ich platt. Kann ich mich jedes mal um 1 oder 2 minuten steigern bei gleicher intensität oder ist bei einer so geringen Zeit der Trainingseffekt noch nicht da?

...zur Frage

garcinia cambogia hilft das?

Leute ich hab mal eine frage hilft garcinia cambogia beim abnehmen und wenn ja welches würdet ihr auf amazon vorschlagen

...zur Frage

Drei monatsspritze (schlimme folgen) gewicht reduzieren

Hey Mädels

Ich habe erfahren dass ich durch meine 3 monatsspritze in 2 jahren 40 kg zugenommen haben. ich hab die spritze seit einem monat abgesetzt und mache jeden tag sport und ernähre mich gesund. aber an meinem gewicht änders ich nichts. Ich habe sogar 3 kilo zugenommen. Zudem habe ich noch wassereinlagerungen in den oberschenkeln und in den Finger. Mein Hausarzt meine ich muss warten bis meine Periode wieder einsetzt, dann soll ich alles wieder normalisieren.

Hat eine von euch erfahrungen mit der 3 monatsspritze hab ihr einen tipp wie ich es vill beschleunigen könnte meine periode zu bekommen?

Ich wäre sehr gerne wieder normal -.-

...zur Frage

Kann man abnehmen ohne hungergefühl zu haben?

So habe jetzt 8 monate lang massephase gemacht und habe beschlossen wieder zu cutten/Definitionsphase zu machen also abzunehmen

Mein plan ist 2x 15-30min seilspringen am tag

Ich bin heute nach der schule 35 minuten seil gesprungen und war richtig fertig und jz abends/nachts nochmal 20 Minuten und ich bin ca halbe stunde fahrrad gefahren und gesprintet

Ich schätze ich komme locker auf (30 min seilspringen =450kcal) 800-1000kcal

Da ich das 0 gewohnt bin hatte ich gerade eben ein leichtes hungergefühl

Und habe mir die frage gestellt ob es ok ist ein paar nüsse(15 stück) zu essen und schlafen zu gehen ohne hungergefühl

Oder MUSS man hungern in meinem fall um abzunehmen?

...zur Frage

Wie soll ich jetzt weiter machen mit der Ernährung , Sport nach radikaler Diät?

Hey Leute. Ich war früher sehr übergewichtig und habe dann radikale Diäten gemacht. Habe kaum etwas gegessen. Habe zwar abgenommen (25kg) aber natürlich war das nicht alles reines fett was ich abgenommen habe. Das ganze , also als ich die Diät gemacht hatte ist jetzt 3 Jahre her und ich habe immer noch einen hohen KFA aber sehe in Klamotten dünn aus ( skinny fat ). Durch das abnehmen habe ich auch so weiche Haut bekommen , die nicht ganz straff ist. Im Gesicht z.B hängen meine Wangen etwas oder es ist halt etwas zu viel haut noch da. Es ist bei mir aber z.B nicht extrem. Wie komme ich vom skinny fat Körper zu einem schönen , straffen , muskulösen ( nicht zu krass ) Körper? Wie soll ich mich jetzt ernähren ( kcal Überschuss / oder kcal Defizit )? Wird das mit meiner Haut & vor allem auch im Gesicht besser ? Ps : bin 17 und habe mit dem Kampfsport angefangen. Fange demnächst auch mit dem Krafttraining an. Ich will es diesmal einfach richtig machen , sodass es mir und meiner Haut besser geht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?