Abnehmen von 78Kg auf 75 Kg?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo rayzzz!

Möchte wirklich garkeine Muskelmassen verlieren

Passiert dabei aber leider - der Körper geht immer zuerst an die Muskeln. Genauer : 

  • Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo. 
  • Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer. Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung. 

Wenn dann leicht reduzieren + etwas Ausdauersport.

Gruß Kami.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du. Ich nehme mal an du hast deinen Bedarf richtig ausgerechnet und Sport mit einberechnet? Durch Sport wird dein Bedarf nämlich größer, da mehr verbrauchte Kcal.

Im Defizit baut der Körper immer Muskelmasse ab! Das ist aber wenig und nicht der Redewert, solange du viel Eiweiß zu dir nimmst, am besten etwas über deinen täglichen Proteinbedarf. Und zusätzlich musst du deine Muskeln trainieren, bzw deinem Körper das signal geben, dass sie gebraucht werden, damit nichts abgebaut wird.

Kohlenhydrate kannst du natürlich essen, du musst nicht Abends darauf verzichten. A. ist das nur so ein kleiner Trick, der Effefkt ist aber minimal! B. Defizit bleibt Defizit, egal wieviele Kohlenhydrate involviert sind.

Zudem je mehr Kohlenhydrate umso mehr power beim Sport, umso mehr verbrannte kcal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rayzzz111
16.04.2016, 18:15

Wie lange denkst du brauche ich für 3 kg reine fett Masse ?

0
Kommentar von rayzzz111
17.04.2016, 10:23

Eventuell kannst du das ja ausrechnen ?.. Bin 178 cm groß
15 Jahre Alt und wie es oben steht wiege ich 78kg bin eher der sportliche Typ gehe jeden Tag joggen und eben noch Kampfsport das kann ich aber dazu rechnen mit dieser lifesum App:F

0

Ausdauersport, 4-5 h zwischen den Mahlzeiten, mehr Eiweiß als Kohlenhydrate - vor allem abends und natürlich auf Süßes oder Leere Kalorien weitgehend verzichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kraftsport machen nebenbei und Eiweißreich essen. Und bedenken dass du dir Kalorien, die du durch Sport vebrannst, du mehr essen wieder aufnehmen solltest.

Sprich wenn du 300 kcal verbrennst, musst du 2000 statt 1700 essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab vor kurzem ne Entgiftung gemacht und hab 5kg verloren. Bin mega happy da ich meinen Ziel noch nie so nah war. War auch angepriesen "ohne Jojo Effekt" ... Kann ich jetzt sogar bestätigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Kilo sind doch kein Problem, gehe auf 1400 und trinke viel Wasser vor dem Essen...das schafft man doch im Handumdrehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Eiweiß essen wenn du keine muskelmasse verlieren willst

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger Kalorien bei mehr Sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?