Abnehmen von 5 - 10 Kilo in 8 Wochen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In 8 wochen 5 kilo ist verdammt ungesund gesund ist es in 1 mon 2 kilo also da musst du schon sehr stark deine ess gewohnheiten umstellen und sehr viel kalorien verbrennen mit spirt und motiviert bleiben am anfang wirds sehr hart dann gewöhns du dich dran und um kalorien zu verbrennen wäre eine halbe stunde cardio gut für dich eigentlich solltest du dir einfach 500 kalorien am tag einspaaren und wenn du das eine woche lang machst jedes mal 500 kalorien einspaaren dann verlierst du in einer woche 1 halbes kilo aber nochmal das ganze kann zu einem jojoeffekt führen und starke narben hinterlassen das mit dem essen muss du wirklich einschränken und wenig essen bz gesund viel und fast food verdammt wenig ideal wären in 1 mon 3 kilo mindestens aber naja viel erfolg ;)

Deine Mutter hat was dagegen das du dich gesund ernährst?????

Kommentar von sarahsascha
30.03.2016, 18:35

sie will nicht das ich meine Ernärung jetzt umstelle was eigentlich gesünder ist weil sie denkt ich will mich jetzt komplett abmagern

0
Kommentar von DaniSahnee
30.03.2016, 21:32

Oh gott...

0

Kurz überschlagen: 1 kg Fett hat etwa 9000 Kcal  -> 10 kg haben 90000 Kcal. Bei einem Verbrauch von 2000 Kcal pro Tag wären das 45 Tage gar nichts essen. Das in 8 Wochen abzunehmen kann also nicht gesund und nachhaltig sein.

Ich habe versucht weniger und gesünder zu essen um mein Übergewicht loszuwerden (Ständig unzufrieden, ständig Kohldampf). Hat leider nicht geklappt, darum kann ich dafür keine Ratschläge geben.

Was bei mir geklappt hat war auf Frühstück und Mittag zu verzichten (außer Karotten oder Äpfel im Falle eines Unterzuckerungsflash), aber Abends soviel zu essen wie ich möchte. Dazu statt mit dem Auto jeden Tag 10 km hin und zurück mit dem Fahrrad zu fahren.

Eine Freundin von mir hat abgenommen, indem sie einfach konsequent auf alle Schokolade und Chips verzichtet. (Was ich nicht könnte)

Bei jedem funktioniert was anderes, also probier einfach einiges aus bis du etwas findest, was du wirklich dauerhaft durchhalten kannst. Denn dein Körper gewöhnt sich an die weniger Kalorien und wenn Du so isst wie vorher, dann werden zu den 70 kg wahrscheinlich ein paar dazukommen....  

Bist du Eine die sich wenig bewegt ? ......dann wäre LowCarb empfehlenswert......

Kommentar von sarahsascha
30.03.2016, 18:36

Ich bewege mich an sich recht viel. normalerweise jogge ich am Wochenende und spiele auch 3 bis 4 mal die wche im Verein Fußball

0

Was möchtest Du wissen?