abnehmen und und und

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ließt sich im moment etwas sehr wenig. Denke nicht das du damit über deinem Grundumsatz an Kalorien kommst. Dazu würd ich Mittags schon was richtiges Essen und vor allem mehr Gemüse einbauen und das Obst etwas zurück drosseln (ist zwar Gesund aber hat eben auch viel Zucker und Gemüse lese ich bei dir im moment garnicht).

Hallo , Du solltest am Abend kein Brot , Kartoffeln , Nudeln ,also keine Kohlenhydrate essen , Bananen sind am Abend auch nicht gut ,man sollte lieber am Abend zu Gemüse greifen , denn Obst hat ja auch Zucker , ist zwar Fruchtzucker , aber für die Nacht ist es nicht gut ,wird alles nur umgewandelt zu Fett . Ich würde Dir raten , am Abend nur Gemüse , wie Gurken , Tomaten , Paprika ,braune Schampis , so die dunklen Sorten Gemüse zu essen , man kann es Warm und auch kalt lecker zubereiten . Fleisch kannst Du immer essen , nur nicht zu fett ,von Eiern solltest Du nur das Weiße mit verarbeiten ,zu mindest am Abend . Du wirst sehen es bringt was , ich mache das jetzt auch schon einige Wochen und habe bereits 5 kg abgenommen , es dauert zwar ,aber wenn Du zwischendrinn auch noch ein wenig Sport treibst , wirst Du es bald merken . Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg ,,,,

Hi!

Also du solltest Mittags auf Kohlenhydrate achten. Abends solltest du dafür auf diese verzichten und viel Eiweiß (also ist Rührei gut, dazu vielleicht Fisch oder Fleisch) zu dir nehmen. So hälst du auch deine Darmflora und somit deinen Stoffwechsel in Schuss. Obst & Gemüse ist immer gut. Aber pass abends auf den Fruchtzucker auf, da würde ich eher weniger von Trauben oder Bananen essen. Da eignen sich Pfirsiche oder Wassermelonen mehr.

LG

Mehr Gemüse, weniger Obst?!

Was möchtest Du wissen?