Abnehmen und so... Passende Ernährungsform

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da du durch den Sport Fett ab- und Muskeln aufbaust, wirst du es nicht an der Waage ablesen können. Das Gewicht ist auch nicht ausschlaggebend, sondern der Körperfettanteil und der dürfte bei dir nicht wirklich hoch sein. Von der Ernährung her machst du es mit viel Gemüse und Obst schon richtig. Ich wüsste nicht, was man da noch großartig verändern sollte.

Ich sag nur Vegan.. Ich ernähre mich seit einem Jahr vegan und habe rund 8kg abgenommen, weil man einfach keinen Käse und keine Wurst isst. Durch die ganzen Fleischersätze ist das auch für 'Fleischfresser' nicht so schwer, zum Beispiel Tofu, Seitan oder Soja. Das schmeckt in vielen Gerichten sehr gut und man nimmt halt nicht so viel Fett zu sich. Ich koche oft für mich mit diesem Kochbuch: http://www.amazon.de/Vegan-Fun-Vegane-K%C3%BCche-Gesundheit/dp/3938100710/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1403716353&sr=8-2&keywords=vegan+for+fit meine Familie isst natürlich weiterhin Fleisch ohne Ende, aber durch die vegane Ernährung kann man erstens abspecken und zweitens wird man höchstwahrscheinlich nicht Cholesterinkrank. Ich spiele selber vier mal die Woche Handball und laufe auch noch zwei mal pro Woche und ich habe damit keine Problem, Steffen

Fühlst du dich zu dick oder zeigt dir nur die Waage zu viel an? Weil bedenke das Muskeln mehr wiegen als Fett. Und da du viel Sport machst.... LG :)

Das ist doch logisch,dass du nicht abnimmst da du durch den sport muskeln aufbaust!

Wie wärs mit low carb ?

Einfach nur bisschen Fett essen also bis 60 g fett ist low FAT

Ich könnte nicht auf Brot oder Nudeln oder Brötchen verzichten aber auf fett ...ok

Hähnchen hat wenig fett ^^

Oder Nudel mit Soße darfs du auch aber nicht übertreiben natürlich :)

Was möchtest Du wissen?