Abnehmen und sixpack antrainieren zu Hause:):)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie groß und schwer bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Gesunde Ernährung und Sport ist optimal, verzichten solltest du aber auf nichts, denn das führt nur zu Heißhunger und damit zu einem Jo Jo Effekt.

Das beste ist eine gesunde Ernährungsumstellung. Auf Kohlenhydrate solltest du im Wachstum nicht verzichten.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. du musst mehr verbrauchen als du zu dir nimmst, um abzunehmen.

Außer Ausdauertraining, kann man auch eine Kombi aus Ausdauer- und Muskelaufbau machen. In deinem Alter solltest du dir dafür aber noch Zeit lassen, du bist noch sehr jung. Wenn du etwas älter bist, dann am besten unter professioneller Leitung, damit es dir nicht schadet


LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krobYTMc
19.11.2015, 13:51

Sehr tolle Antwort danke ich bin 1,68 glaube ich bin 12 und habe kilos 67 ich bin jetzt nicht sooo dick aber schon etwas pummeliger deine Antwort war klasse:-)

0

Wenn du Abnehmen willst dann rate ich dir zu Geduld und vor allem Disziplin, denn nur so erreichst du es auch.

Gib die zeit und vor allem deinem Körper. Ausgewogen und bewusst ernähren ist ein Muss, sonst kannst du alles vergessen und der Jojo-Effekt ist ganz sicher. Wenn du Mahlzeiten auslässt hast du schon was falsch gemacht. Ess aber ess gesund und lasse nichts aus.

Obst, Gemüse, Vitamine, Mineralle und Fette solltest du in deinem Speiseplan miteinbeziehen. Auch Samen sind da sehr gute Liefereanten für Vitamine, Mineralle und Eiweiß.

Dein Ziel sollte erstmal sein, das du etwas abnimmst und alles andere kommt dann schon von alleine. Da du noch sehr Jung bist, schlage ich vor du lässt es dir wirklich Zeit damit weil du noch im Wachstum bist. Fange nicht an mit Steroiden, Anaboliker oder sonst was es so an Müll gibt. Damit schadest du deine Gesundheit irreparabel.

Ich kann es nicht oft genug sagen, lass dir viel Zeit. Du bist noch im wachstum und dein Körper wird sich noch etwas verändern, darum Geduld. Hast noch genug Zeit für Sixpacks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krobYTMc
19.11.2015, 06:36

Vielen Dank für die tolle Antwort:)

1

Du bist viel zu jung, mach dir um andere Dinge Gedanken. In dem Alter musst du genügend Nährstoffe zu die nehmen, nicht auf viele verzichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laufen, Fahrradfahren, Schwimmen, Crosstrainer usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach sport, am besten Leistungssport. Dann kommt das fast ganz von allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?