Abnehmen und Nahrungsergänzung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey, da hast Du Dir ja was vorgenommen! Sicherlich ist eine gesunde ausgewogene Ernährung sowie Sport bzw. Viel Bewegung das A und O beim Abnehmen. Ich habe nie viel von Nahrungsergänzungsprodukten gehalten, wurde dann aber durch meinen Freund, der in 2 Monaten 12 kg auf gesunde Art und Weise abgenommen hat, eines besseren belehrt. Jedoch hängt es sehr davon ab, für welches Produkt man sich entscheidet. Wir trinken beide täglich einen Nahrungsergänzungsshake, der den Körper nicht nur ausreichend mit Vitaminen etc versorgt, sondern gleichzeitig den Darm reinigt. Denn ein gesunder und reiner Darm ist eine wichtige Voraussetzung für die Aufnahme von Vitaminen und Nährstoffen. Die Kombination hat dann bei meinem Freund gewirkt und er nahm auf gesunde Art und Weise ab und hält sein Gewicht problemlos! Den Shake trinken wir beide noch immer und angesichts der vielen Lebensmittelskandale werden wir das auch weiterhin tun! Man kann den shake nur über eine Empfehlung bestellen, wir haben ihn auch damals empfohlen bekommen. Wenn du also magst, helfe ich dir gerne weiter. Mail mir einfach. julemeise(a)aol.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nshrungserganzungsmittel? Du willst doch wahrscheinlich eher weniger zu dir nehmen und nicht ergänzen? Wenn du statt süßem um fettigem mehr Obst und Gemüse isst, dann macht nshrungserganzung überhaupt keinen Sinn! Das brauchst du nur wenn du aus irgendeinem Grund nicht alle wichtigen Nährstoffe zu dir nehmen kannst! (Zb krank)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Finger von diesem ganzen Pillenzeugs, etc. Da kannst du dein Geld auch gleich im Klo runterspülen.

Stelle deine Ernährung nachhaltig und mit Verstand um. Iss mehr Eiweiß, Iss weniger Zucker und Weißmehlprodukte (Nudeln, etc.) und lass den ganzen Tütenkram (Maggi, etc.) weg, Trinke nur noch Wasser und Tee.

Nahrungsergänzungsmittel können sinnvoll sein um deine Nahrung zu ergänzen, jedoch nicht um abzunehmen.

Die einzigen Nahrungsergänzungen, die ich für sinnvoll halte und dir empfehlen kann sind ein gutes Proteinpulver und ein gutes Vitamin/ Mineralstoffpräparat.

Beides bringt dir aber nichts, wenn du ansonsten nicht auf deine Ernährung achtest.

L-Carnitin und dieser ganze Kram haben (wenn überhaupt) nur so einen minimalen Effekt auf deine Fettverbrennung, dass es zu vernachlässigen ist.

Gruß Bangski

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die können sehr gut helfen. Du musst aber aufpassen welche. Es gibt nur ca. 5-10% gute Nahrungsergänzungen. Es gibt sogar ein Abnehmprogramm mit Nahrungsergänzung. Ein Freund hat in 12 Wochen 29kg verloren. Ich habe mich absolut nicht an eine Empfehlung von Nahrung gehalten und trotzdem 7kg in 12 Wochen abgenommen. Das Geheimnis ist, dass es dem Körper hilft fit zu werden, nur die Fettzellen reduziert und den Wasserhaushalt aufrecht hält. Es hilft sogar den Muskel aufzubauen. (Nährstoffen für Muskelaufbau) Leider darf ich hier keine Namen nennen. Du kannst aber gerne von mir mehr info erhalten. gernot@ressel.at

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
georgemartini 22.03.2013, 16:00

Ich finde die anderen Antworten genial. Wie kann man nur sagen, dass du deinen Körper hungern lassen sollst. Du musst sogar Ergänzen was in der hochwertigen Nahrung nicht mehr enthalten ist. Studien beweisen, dass der Nährstoffgehalt in den Böden zurück gegangen ist. (Raubbau von Böden) Und was in den Böden nicht mehr enthalten ist kann auch nicht mehr in der Nahrung sein. Wichtig ist, dass du nicht mehr hungerst, damit dein Körper keine Reserven ablegt. Du musst aber auch bewusst Pausen einlegen und den Blutzuckerspiegel zu senken. mind. 3h nix essen. Du musst bei Nahrungsergänzungen sehr aufpassen. den über 90% sind anorganisch und diese können wirklich schaden. Sind auch von Interessengemeinschaften die nicht wollen das der Mensch gesund wird. Mehr Info aber nun per Mail.

0

nein, sie helfen nicht, im gegenteil sie erhöhen einige risiken, z. b. herzinfarkt. das beste was du machen kannst ist fettarm vegan zu essen, dabei bekommt dein körper ALLE nährstoffe die er braucht, abnehmen ist nur ein angenehme nebenerscheinung. um die 24 kg gesund abnehmen zu können musst du dir aber viel zeit lassen, sonst gibt es u. a. hängende haut, die du sicherlich nicht haben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vanillachan 21.03.2013, 14:05

naja... sie helfen schon aber die Nebenwirkungen sind halt fies.

0

Hey Schau mal hier www.muscle-dynamix.de Die haben gute Produkte und bieten auch eine gute Beratung an. Habe für mich auch gerade nach einer Beratung eine Bestellung gemacht. Schnelle lieferung und Geschenke gabs auch noch :) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mir sehr geholfen hat zum abnehmen war natürlich Sport und gesunde Ernährung und viel trinken ;)

Ich habe Kraftsport bevorzugt ,damit kann man auch sehr viel Kilo verlieren (so war es bei mir zumindest)

mfg Raven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wow... mit 24 kilo hast du dir einiges Vorgenommen. Da drück ich die Daumen. :)

Klar gibts da Supplements, aber die haben halt alle nebenwirkungen. solltest dir Überlegen ob du dir das wirklich antun willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?