Abnehmen und muskeln aufbauen mit 13(frau)!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit wem vergleichst du dich?
Wie kommst du auf 45 Kg?
Wie kommst du auf die Idee, dass du keine sichtbaren Muskeln hast, wenn du wöchentlich 14 Einheiten Sport machst und der Schulsport noch nicht eingerechnet ist?

Wenn du dir jetzt, wo du noch 3 Jahre lang im Wachstum bist, schon ein Ziel steckst, wie dein Körper zu sein hat, obwohl der gerade damit beschäftig ist, erwachsen und ausgewachsen zu werden..... kannst du dir selbst denken, dass das für deinen Körper zuviel sein kann.

Soviel Sport wie du machst, ginge es in deinem Fall eventuell darum, dass du dir antrainierst, mal locker zu lassen, mal zu entspannen, mal deinem Körper Ruhe zu geben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nur raten, das mit dem Abnehmen zu vergessen, ist total unnötig, da du nicht zu viel wiegst!

wenn du auf 45 kg kommen willst, bist du untergewichtig u. schadest deiner Gesundheit!

außerdem bist du im Wachstum , also laß den Quatsch!

hast du deine Regel schon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass auf dass du nicht magersüchtig wirst bei deinem Ziel!
Ps. Vom Sport nimmst du nicht AB sondern ZU weil du Muskeln aufbaust und die sind schwer! Also fahr den Sport mal etwas runter und lass ab von deinem ungesunden Zielgewicht😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

45 kg ist a Wahnsinn .

Lass es sein! Du bist in Ordnung so wie du bist. Ernähr dich Eu Fach gesund und mach den Sport, der dir Spaß macht. Aber versuch nicht es zu erzwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt Ernährung 70%-80% und Training 20%

Irgendwas machst du wohl falsch, wenn du nicht abnimmst. Außerdem bist du 13 und im Wachstum, wodurch du automatisch abnehmen wirst. Du brauchst dich nur gesund ernähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies mal ein Buch über Ernährung, wo du die grundlegenden "Sünden" kennenlernst, die du klein halten solltest. Daür eiweißreich essen (kann man jetzt nicht auf die Schnelle erklären). Von Krafttraining würde ich an deiner Stelle die nächsten fünf Jahre unbedingt die Finger lassen - kann Wachstumsverzögerungen verursachen. Du wächst noch an die zehn cm, vielleicht sogar mehr, würde ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?