Abnehmen und Muskelaufbau Kombinieren+ richtiger Plan?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Wenn es dir egal ist, was wir sagen, ist dir auch egal ob wir es gut finden.

2. Bei 68kg mit 14 Jahren und 1,70m Größe solltest du nicht abnehmen! Sport ja, wenn du das willst, aber iss normal. Du bist mitten in der Pubertät, dein Körper braucht Energie und wenn du jetzt bei einem normalen Gewicht, was du hast, anfängst zu Diäten, wirst du die Folgen (Jojo-Effekt und Co.) dein Lebenlang bereuen!

3. Mir kommt es etwas zu wenig vor, was du isst. Zum Muskelaufbau braucht der Körper auch Energie, also achte drauf, dass du ausreichend isst. Auch ist es mir etwas einseitig. Kennst du die DGE? Diese gibt Richtlinien für eine vollwertige Ernährung raus. Ich würde dir empfehlen bau dir einen Plan, der sich an diesen Richtwerten orientiert:

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/ernaehrungskreis/

Wenn du wirklich noch 1-2kg verlieren willst, dann nimmst du in jeder Kategorie die geringere Angabe und wenn du LowCarb machen willst, dann ersetze einfach das Brot durch Eiweißbrot und nimm Kartoffeln statt Nudeln und Reis.

Den Eiweißshake kannst du ja an Trainingstagen zusätzlich trinken, wobei du über Milchprodukte, Fleisch und Fisch eigentlich genug Eiweiß bekommst.

4. Auch wenn du es nicht hören willst, du brauchst Gemüse. Eiweißshakes enthalten viel Eiweiß, aber in der Regel keine Vitamine. Schau einfach, was du magst. Es gibt so viele Möglichkeiten!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?