Abnehmen und Körper straffen - nur wie?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kohlenhydratärmer essen. Besonders abends. Zum Frühstücl empfehle ich dir Müsli, aber nicht das Gekaufte, sondern einfach Selbstgemixtes wie 40 g Haferflocken (oder andere Flocken, musst mal ausprobieren, welche dir am besten schmecken) mit Nüssen und Mandeln, Naturjoghurt und dazu noch Beeren. Schmeckt verdammt lecker und und hält lang satt. Als Snack empfiehlt sich Obst oder Nüsse/Mandeln und für die anderen Hauptmahlzeiten sind Fisch und Fleisch wie Geflügel, Rind oder auch Schwein. Oder was auch immer du sonst für Fleisch gern isst. Einfach mal beim Fleischer fragen, ob die dir fettärmeres Fleisch empfehlen können. Und dazu immer einen großen Salat oder ganz viel Gemüse. Eier sind auch super. Und Sport ist auch super. Ich fahre gerne Fahrrad und laufe, obwohl das natürlich blöd ist, wenns zu kalt ist. Zurzeit mache ich die DVD "Yogalosophy" von Mandy Ingber. Die hat schon ganz viele Hollywoodstars in Form gebracht. Das ist eine angenehme Anstrengung finde ich, also nicht zu wenig und auch nicht zu viel. Ansonsten kannst du ja mal spazieren gehen oder Seilspringen. Das verbrennt auch verdammt viel! Und Ausfallschritte, Kniebeugen, etc. sind gut für Beine und Po. Und ansonsten mal einen Pilates oder Yogakurs mitmachen, dann kannst du auch mal ein paar Übungen Zuhause machen, wenn der Kurs vorbei ist und du weißt, worauf man bei den Übungen achten muss. Und es ist immer motivierender, wenn man einen Partner zum Fitwerden hat. Ich wünsche dir viel Glück und hoffe, dass ich dir helfen konnte.

also am besten gehst du zum Sport und lässt dir einen individuellen Trainingsplan erstellen! Jeden zweiten Tag wirst du gehen müssen und einen schönen straffen Körper hinzubekommen! Außerdem stell deine Ernährung um;)

Speziellen Körperzonen kann man höchstens mit speziellen turnübungen die richtige Form geben. Wie du selber geschrieben hast, geht das mit Gewichtverlust allein nicht.

Was möchtest Du wissen?