Abnehmen trotz Zeitdruck?

3 Antworten

Hallo,

folgende Punkte sind wichtig:

  • Warum muss es morgens immer Kakao sein?! Enthält einfach super viel Zucker und Du nimmst dadurch unnötig viele Kalorien zu Dir (und das auch noch unbewusst). Versuch es doch morgens auf ungesüßten Kaffee oder Tee umzusteigen?! Allgemein vermeide süße Getränke wie Fruchsäfte oder Soft Drinks. Wasser, Tee und ab und zu mal ein Kaffee sind empfehlenswert.
  • Das Frühstück ist vollkommen ok (auch wenn Du süß frühstückst). Beim Mittag- und Abendessen kannst Du Dir ja einfach was vorkochen? Und zwar zum Beispiel Gemüse oder (Wild-)Reis als Beilage und dazu noch ein bisschen Hähnchen oder Fisch. Dann hast Du, selbst wenn Du es aufwärmst, ein ausgewogenes Mittag- und Abendessen.
  • Salat (mit z.B. Pute) ist natürlich auch immer top und sehr kalorienarm!
  • als Snacks kannst Du ruhig zwischendurch Magerquark mit ein paar Beeren oder einfach Gemüse (Gurken oder Karottensticks) essen

viele Grüße und viel Erfolg

Frederike

Du solltest viel viel mehr aufs essen achten, dann geht das abnehmen wie von allein. So wie bisher kannst du gar nicht wirklich an Gewicht verlieren, weil deine glykogenspeicher nie leer genug sind. Beim Frühstück solltest du auf einen gesunden mix aus (langkettigen!!!) Kohlenhydraten und Proteinen achten. Ich esse zum beispiel morgens meist sojajoghurt mit Früchten (oft Himbeeren oder ananas) und Müsli oder gepufftem amaranth. Geht schnell und schmeckt.
Mittags gibt es zwei Ansätze: entweder das essen beinhaltet langkettige Kohlenhydrate (amaranth, Bulgur, Hirse, vollkornnudeln, Reis, quinoa etc) und gesunde Proteine (Geflügel, Fisch, Tofu,...) oder es beinhaltet Proteine und fett (Salate mit Tofu, gebratenes Fleisch, grillkäse usw) .dazu immer gern gemüsebeilagen.
Am abend kannst du gerne zwei vollkornbrötchen mager belegen. Es gibt auch fertige gemüsepfannen ohne Zucker im Lidl z.b.. das geht abends und mittags schnell. Mittags bisschen vollkorn couscous dazu und fertig.
Zwischendurch kannst du gern Fruchtriegel essen, Fruchtmus ohne Zucker (gibt's im rossmann in kleinen joghurtbechern) oder auch mal Gebäck, Obst, mal Gummibärchen etc. Man nimmt deshalb trotzdem ab! Würde nicht zu radikal vorgehen. Trinke viel Tee ohne Zucker. Hibiskustee ist sehr geschmacksintensiv.

Wenn du abnehmen möchtest und ich mit Zeit unter Druck stellst kann ich dir sagen ist der Erfolg nicht gerade groß weil du es unbedingt willst Punkt Klar der Wille da, aber mach es lieber bewusst und nimm dir Zeit dafür das ist langanhaltender vom Ergebnis her. 

Ich bin bereit, dass ich mir mein restliches Leben für einen gesunden Lebensstil Zeit nehme. Ich hab hierbei lediglich Zeitdruck in Form von schulischem Stress und so weiter...

0

Was möchtest Du wissen?