Abnehmen trotz Alkohol trinken. Geht das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alkohol hemmt die Fettverbrennung.

Es kommt drauf an, wie viel du trinkst, eins zwei Gläser schaden nicht wenn du dann nicht dem Heißhunger verfällst.

Wenn du langsam abnimmst und dir Zeit lässt, dann kannst du dir ruhig mal ein Gläschen gönnen, aber überlege mal, ob es wirklich jede Woche sein muss, denn meistens bleibt es nicht  bei 1 -2 Gläsern.

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

4 - 5 Kg muss man nicht unbedingt sehen, es kommt immer drauf an, wo der Speck bei jedem sitzt.

LG Pummelweib :-)

Danke fürs Sternchen *freu* :-)

0

Bier macht nicht dick sondern hungriger falls dir das Sorgen macht. Ansonsten seh ich kein problem beim Abnehmen und alkohol. Nur bei Restalk und Sport weiß ich nicht ob sich des auswirkt und wie.

Ich weiß jetzt nicht wie ob das mit regelmäßigen alkoholkonsum klappt aber versuch mal mit der app myfitnesspal abzunehmen. Da gibst du dein gewicht, deine körpergröße, dein alter, dein wunschgewicht an und wann du es erreichen willst. Ich konnte damit sehr gut abnehmen trotz alkoholkonsum. War bei mir nicht regelmäßig aber ich habe dann drauf geachtet an dem tag viel sport zu machen. Hoffentlich klappt das mit dem abnehmen mfg daniel :)

Was möchtest Du wissen?