Abnehmen, Tipps & Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Motivation damals beim Abnehmen war ein tolles Kleid, welches ich mir absichtlich zwei Nummern zu klein gekauft hatte. Es war traumschön und auch nicht ganz billig.

Ich wäre mir ziemlich blöde dabei vorgekommen, das irgendwann unbenutzt in einen Kleidercontainer zu stecken...;-)

Jeden Monat habe ich es einmal anprobiert.

Erst ging auf einmal der Reißverschluss zu und letztendlich sah ich auch nicht mehr wie eine Presswurst darin aus...;-)

Viel Erfolg und vor allem viel Spaß! Denn selbst Abnehmen kann Spaß machen und dann verliert man die Motivation auch nicht so schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du ein Foto von Dir, auf den Du schlanker bist? Hänge das an den Kühlschrank.

Kannst auch ein Foto von einer Sängerin oder Schauspielerin nehmen, die Du toll findest.

Eine Möglichkeit wäre, Du hängst ein Kleidungsstück dass Dir nicht mehr passt, an der Küchentür.

Oder Du kaufst Dir ein tolles Kleidungsstück dass Dir aber heute noch zu eng ist. Du diätest Dich sozusagen in das Teil rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KreativesKind
27.04.2016, 18:00

Da hätte ich eine Hose und ein Kleid, in die/das ich gern (wieder) passen würde. Problem: ich bin 16 und wohne bei meinen Eltern, meine Mutter etc wird ein Kleid/ eine Hose in der Küche stören :D

0

immer die gleichen Fragen! Googlen hilft. Bei dir ist das Abnehmen auch kein anderer Vorgang, als bei anderen auch. Aber lass die Finger von typischen Diäten von Frauenzeitschriften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KreativesKind
27.04.2016, 17:11

Ich suche eher nach Motivationstipps. Gesunde Ernährung kann ich auch googlen.

0
Kommentar von Dimata
27.04.2016, 17:13

Antworte doch nicht,wenn du nichts sinnvolles zu schreiben hast.

1

Was möchtest Du wissen?