abnehmen: suche spezifisches Training für Hüfte und Oberschenkel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Übung für schön geformte Oberschenkel: Aufrecht hinstellen. Sch+ltern zurücknehmen. Hände in die Hüfte stemmen. Nun mit dem linken Bein einen großen Ausfallschritt nach vorne machen. Dann das linke Knie so beugen, dass es senkrecht über dem Mittelfuß ist. Den Oberkörper dabei weiter aufrecht und das Becken gerade halten. Bein- und Pospannung noch erhöhen und den Oberkörper langsam wieder nach oben drücken. Übung pro Bein ca. 20-25 mal wiederholen. Der Effekt kann außerdem noch verstärkt werden, indem du ein dickes Buch unter das gebeugte Bein legst.

Für eine straffe Schenkelinnenseite: Aufrecht hinstellen. Rücken gerade halten. Hände in die Hüften stemmen. Das Gewicht auf das linke Bein verlagern. Das rechte Bein nach vorne ausstrecken. Die zehenspitzen zeigen nach rechts, die Ferse nach unten. Dann das rechte Bein so weit es geht nach links oben anheben. Kurz halten. Lösen. Übung pro Bein 25-30 mal wiederholen.

Auch für straffe Oberschenkel: Mit geradem Rücken und durchgestreckten Beinen auf den Boden setzen. Oberschenkel von außen mit den Armen umfassen. Ein Bein anheben und nach zehn Sekunden langsam wieder ablegen. Bein wechseln. Pro Bein jeweils 3 mal wiederholen.

Für Hüfte, Oberschenkel und Taille: Seitlich auf den Boden legen und auf den Ellbogen stützen. Hüfte anheben und oberen Arm über den kopf bringen. Nun das obere Bein 10 mal heben und senken. Anschließend die andere Seite.

Super für Oberschenkel ist Sport wie Radfahren, Laufen, Schwimmen oder Inline-Skaten.

Schau dir bitte mal das Video an. Dort wird die Übung namens "Eseltritt" gezeigt. Sie kräftigt nicht nur die Oberschenkel, sondern auch die Gesäßmuskulatur und ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Du kannst sie problemlos zuhause ohne weitere Hilfsgeräte anwenden und aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass sie sehr effektiv ist.

Ein toller Frauenkörper hat für meinen geschmack einen prallen Hintern, sexy Hüftgold, volle Beine und einen vollen Busen. Ein kleines süßes Speckbäuchlein ist da eher noch eine süße Versuchung als eine Hindernis.

Hüftspeck ist super sexy, sei froh das du nicht so ne dürre Hüfte hast.

Bei deiner Größe und Alter sind 76-86 kg Gewicht für eine attraktive Figur weibliche Figur genau richtig. Da solltest du nicht weiter abnehmen. Die meisten kerle wollen nämlich keine dünnen mädels.

Dein Körper ist gut so wie er ist und wichtig ist, dass du ihn stolz und selbstbewusst zeigst. Sexy figurbetonte Kleidung ist da pflicht! Als ich vor kurzem im Urlaub war habe ich nur mädels mit einem vollen Frauenkörper hinterhergeschaut als Mädels mit dünnem Kleines-Mädchen-Körper.

Wenn du jetzt stark abnimmst wird deine Haut schlaff, da es zu schnell geht, deine Entwicklung in deinem Alter gebremst und die verlierst deine süßen Rundungen.

Zeig dich lieber wie du bist und genieß die Blicke!

(antwort auf ähnliche fragen) problemzonen lassen sich aus biologischen gründen leider nicht einzeln "bearbeiten"...eine kleine abhilfe kann eine allgemeine gewichtsreduzierung bringen, aber nur wenn diese wirklich angebracht ist...der körper hat an bestimmten stellen zellen die mehr fett aufnehmen können als woanders, diese können nicht einzeln beeinflusst werden...im falle von "ich fühle mich zu dick, habe aber eigentlich kein gewichtsproblem", bitte sein lassen...

wenn es um abnehmen geht - FDH (friss die Hälfte, trotzdem abwechslungsreich), und geh joggen/fahrradfahren/schwimmen

Was möchtest Du wissen?