Abnehmen Stillstand was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

64 ist noch genau um Normalgewicht, 60 ist bei dir Idealgewicht und alles da drunter ist schon zu wenig. 

Der Stillstand ist normal. Ist ja schon beneidenswert, dass es bei dir nicht eher zum Stillstand kam. :) Ich bin auch so groß und wiege jetzt so viel wie du am Anfang gewogen hast und bei mir gerät das schon nach 2-3 Kilo zum Stocken.

Soll aber normal sein. Irgendwann geht das wieder etwas runter.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zimtZiege
17.10.2016, 11:38

mhh okay dankee :) dann nehme ich das mal so hin.

0

Muskeln wiegen mehr als Fett.

Hyperkomensation: Jede Pause (Schlaf,...) lässt die Muskeln wachsen und ist sinnvoll

"Dein Körper spricht mit dir". Nur weil Du denkst etwas zu wollen, muss das nicht heißen, dass der Körper das (schon) kann.

In welcher Zeit hast du die 31 Kg abgenommen?

Radikale sind schlecht, der Körper muss sich dran gewöhnen, gib ihm Zeit.

MFG

Ein Fachübungsleiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zimtZiege
17.10.2016, 11:53

Ich habe die 31 kg leider viel zu schnell abgenommen habe noch nicht mal 1 jahr gebraucht

0

Reicht doch nun auch. Du musst nicht von einem Extrem ins nächste fallen.

Und jeden Tag Sport ist auch unnötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Diät zu hart war bzw. du es zu sehr übertrieben hast kommt es oft aufgrund es Muskelverlusts zu einem Stillstand. Wenn du später normal isst tritt dann der Jojo effekt ein. Was du tun kannst: 

Ernähre dich eiweißhaltig, gehe mit deinem Kaloriendefizit niemals über max 750 pro Tag und starte mit Krafttraining

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach. Der Körper kann leicht Fett verbrennen. Aber wenn kaum Fett da ist und der Körper Muskeln aufbaut, nimmt man schlecht ab.

Da hilft nur kontrollierte Kalorien. Damit meine ich nicht, ob du Gesund isst, sondern, ob du für dein Training und Tagesbedarf die genaue Kalorienanzahl zu dir nimmst.

Nimmst du zu viel, wird es sofort gespeichert ( nimmst zu ) und nimmst du zu wenig baut dein Körper alles ab, aber so, dass du trotzdem nicht abnimmst. Weil beim 2teren sengt er den Tagesbedarf. Du wirst schlapp und unkonzentriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist jetzt Dein absolutes Idealgewicht ! Mehr musst Du nicht abnehmen. Was Dich jetzt noch stört,da hilft Hautstraffung per Stretching und gezielten Übungen. Bravo !! Aber übertreibe es nicht ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zimtZiege
17.10.2016, 12:51

Okay dankeschön :)

1

Was möchtest Du wissen?