Abnehmen schnell wie möglich

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

so schnell geht es nicht

du mußt auf jeden fall deine essgewohnheiten umstellen und zwar so, du pro tag 1500 kalorien zu die nimmst... keine fette, kein schwein, kein süsses, auch nicht alles an obst weil dieses fruchtzucker ersetzt, zucker solltest du ganz vermeiden...

es geht ich habe es von 94 auf 75 innerhalb von 1/2 jahr geschafft alles was schmeckt darf man nicht essen und vieles nur in form einer hand voll

xxleon 16.10.2010, 12:29

"auch nicht alles an obst weil dieses fruchtzucker ersetzt, zucker solltest du ganz vermeiden"

der körper braucht zucker,und wenn man fruchtzucker zu sich nimmt,ist dieser geundheitsfördernd, und natürlich sollst du nciht auch süßes verzichten, und auch nciht nur das esssen, was nciht schmeckt,denn man kann auch eine mahlzeit kalorienarm,und trotzdem sehr schmackhaft gestalten;)

0
user531 16.10.2010, 12:42
@xxleon

das ist richtig aber das muss man erst lernen und vor allem wissen wieviel einzelne produkte an kalorien haben... zucker kann er in form von süsstoff nehmen, damit kann man kochen und süssen

0

Hab mir gestern "Almased-Vitalkost" in der Apotheke gekauft. Das soll angäblich so gut sein.

Das ist ein Pulver das alle Nährstoffe enthält die der Körper braucht. Es soll den Stoffwechsel anregen und nur Fettzellen verbrennen (keine Muskeln, wie bei den meisten Diäten).

Man soll in den ersten 3 Tagen nur dieses Pulver (5 Esslöffel) mit 200ml Wasser und 2 Teelöffeln Speiseöl nehemen und natürlich stündlich 2 Gläser stilles Wasser trinken , danach nimmt man es nur noch 2x am Tag und ersetzt eine Mahlzeit durch fettarme Kost und das 6Wochen lang.

Ich nehm es heute zum ersten Mal. Ob es klappt weiß ich nicht, nur das es furchtbar schmekt.

Auf Blechbuechse bezogen:

FALSCH!

1500kcal sind zu wenig!

Fette braucht der Körper! Gesunde Fette sind lebenswichtig (Nüsse, hochwertige Öle) sonst kann der Körper keine Nährstoffe aufnehmen!

Kein Schwein? Warum? Absolut unsinn. Ebenso wie keine Süßigkeiten! Mit Verboten kommt man nicht weit! Süßstoff sollte ebenso vermieden werden!

Fragensteller:

Iss Vollkornprodukte (Reis, Brot, Nudeln). Zum Frühstück KH mit Joghurt / Quark + Obst (Zb Haferflocken).

Zwischendrin Obst, Rohkost und Joghurt! Nicht fettfrei aber fettarm.

Mittags Vollkornprodukt + mageren Fisch/Fleisch oder Sojaprodukt. Als Dessert einen Joghurt zb.

Abends ruhig Brot. Abends keine KH zu sich zu nehmen ist auch unsinn. Vollkornbroote mit mageren und eiweißhaltigem Belag, dazu Salat mit leichtem Dressing.

Süßes musst du dir nicht verbieten, du solltest in Maßen genießen, keine Verbote sondern das Richtige essen. Wackelpudding, Reiswaffeln mit Schoki sind super Ersatz. Auch Salzgebäck ist fettfrei, ebenso wie Fruchtgummi (da aber auf den Zucker achten!).

Viel trinken, Wasser, ungesüßten Tee und Schorlen.

Süßen kannst du mit Honig, das sind nur reine KH. Trockenobst stillt den Süßhunger und ist gesund. Magenfüller einbauen (Brühe, Rohkost, Gemüse)

Dazu Ausdauersport (Schwimmen, Laufen/Walken, Minitrampolin) und Krafttraining.

Nie unter 400-500 Kcal minus Tagesbedarf gehen, sonst droht der Hungerstoffwechsel und du bewirkst das Gegenteil!

mein vater hat so etwas gemacht. er hat 30 kilo in 5 monaten geschafft. einfach viel gekochtes gemüse, tee, wasser, kein alkohol oder nur ganz selten, wenig kaffee, keine schweineprodukte...

gesund essen Obst und Gemüse...ganz viel trinken Mineralwasser oder Tee ohne Zucker.. Vollkornprodukte halten lange satt ..fettarme Fleischsorten und Salat helfen auch..genau wie Sport.. aber Geduld musst du schon haben.. sooo schnell geht es eben nicht

viel wasser und milch trinken, und möglichst viel obst und gemüse;)

Suppe und Wasser und Milch.

Was möchtest Du wissen?