abnehmen, ritzen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gebe JulianK98 recht. Du solltest einen Therapeuten aufsuchen oder eine Beratungsstelle. Aber noch viel eher mit deinen Eltern und Freunden darüber sprechen. Denn ich bin mir ziemlich sicher dass selbst deine vermutlich nicht wirklich schlankeren Freundinnen auch jede menge an sich zu kritisieren haben. Das ist die verzehrte Wahrnehmung zu der wir Frauen, besonders junge, leider gerne neigen. [Gepriesen sei die Kosmetikindustrie und Werbung!;)].. Aber jetzt zum Sachlichen Misst den du vermutlich nicht hören magst. Du bist 14, also noch voll oder gerade erst am Anfang deiner Pubertät. Und im übrigen schon 1.70 groß wow beneidenswert...du wächst vielleicht noch weiter...aber sicher nicht wenn du Untergewicht hast. Du solltest es so betrachten, dass was du als zu dick empfindest braucht dein Körper jetzt noch damit du dich entwickeln kannst und zu einer attraktiven Frau wirst. Was du definitiv sein wirst. ;) Viele meiner damaligen schlanken Freundinnen sind heute deutlich kräftiger als ich. Das kam mit der Pubertät. Heute bin ich die kleinste und leichteste. Gut finde ich das aber auch nicht unbedingt. Man sieht als Erwachsene Frau noch wie ein junges Mädchen aus und muss immer wieder seinen Ausweis vorzeigen oder wird von minderjährigen Knirpsen angebaggert.

Dein BMI ist wirklich im Normalbereich. Und dein Körper ist auf das Gewicht angewiesen. Starkes Untergewicht führt zum ausbleiben der Menstruation, verändert den Hormonhaushalt, führt zu Haarausfall auf den Kopf und vermehrtem Haarwachstum am Körper unter anderem.

Anstatt zu Hungern, was ohnehin nur dazu führt dass dein Körper auf Sparflamme läuft und deine Leistungen in Schule und Alltag abnehmen werden , würde ich auf Vollwertige Gesunde Kost umsteigen. Gewöhnungsbedürftig, aber es hilft ungemein. Und um wirklich abzunehmen wird dir jeder zu Sport raten. Der ist gut für Körper und Geist, und ein paar attraktive Kurven bekommst du dadurch auch. Es hilft schon Joggen zu gehen. Man bekommt noch eine gute Ausdauer dazu und ein bisschen Yoga kann man gut in den eigenen vier Wänden absolvieren und man bleibt gelenkig.

Vom ritzen rate ich dir dringend ab...ich kenne den Eigenhass sehr gut. Aber du wirst wenn du erst mal älter bist,es bereuen. Diese Art Narben die jeden sofort erkennen lassen dass du psychische Probleme hast werden dir später als Erwachsene Frau sehr unangenehm sein. Die Leute schauen drauf. Junge Mädchen tuscheln. Ältere Damen schütteln den Kopf. Und auf Männer bzw. Jungs wirkt dass auch nicht ansprechend.

Und falls du dir denkst die weiß doch nicht was ich durchmache... Ich habe wie du, und wie viele andere Frauen in dem alter genau die selben Gedanken gehabt, dabei war ich immer sehr schlank und sportlich, hab mich aber nie für gut genug gehalten. Das Ende vom Lied, viele Freunde verloren, viele grauenvolle Gedanken, schlaflose Nächte, Schulabbruch und irgendwann Klinikaufenthalte. Ich will keine Angst machen, aber ich habe mir damals eingeredet ich könnte damit alleine fertig werden...habe aber nie die Kurve bekommen. Ich muss bis heute mit den Konsequenzen meines damaligen Handelns leben und das begann in deinem Alter.

Ich kann dir daher wirklich nur aus tiefestem Herzen dazu raten dich jemandem anzuvertrauen. : )

Wenn du 1.70 groß bist, bist du schon im gutem bereich mit 59kg. Meiner meinung nach bist du sogar im untergewicht. Mach dir nicht allzu große sorgem um dein gewicht, hauptsache ist doch dass du gesund bist! LG.

Du solltest zu Deinem Hausarzt gehen, damit er einen Termin bei einem Psychologen für Dich macht.

Ich möchte abnehmen wie soll ich das machen?

Ich bin 12-13 Jahre Alt. Ich bin 150 cm groß. Und wiege 59 Kg.

Ich möchte abnehmen und ich könnte gute Sportübungen gebrauchen, zum Essen Ratschläge und weitere Tipps! Danke!

...zur Frage

Kann ich weg von meinem Papa wenn es ständig Zoff gibt?

Momentan läuft es zwischen uns überhaupt nicht gut. Jeden Tag streiten wir und schreien uns an. Eigentlich war das nie so. Wir haben als Einheit gelebt.

Außerdem schadet er mir und meiner psychischen Gesundheit. Er setzt mich massiv unter Druck etwas zu essen und solche Dinge (ich habe ne Essstörung). Der Druck macht es nich schwerer normal zu essen.

Kann ich zum Jugendamt gehen und in ne Pflegefamilie oder in ne WG ziehen?

PS: zu meiner Mutter zu ziehen ist keine mögliche Option. Das ist unmöglich.

...zur Frage

Wieso nehme ich ab trotz plan?

Ich bin in der Kinderklinik wegen Untergewicht. Ich hatte erst ne Sonde zum zunehmen. Die kam dann allerdings recht schnell wieder raus, weil ich Fresubin getrunken habe. Ich habe dann auch ordentlich zu genommen und meinem Herz und meinen Nieren ging es wieder besser. Ich war kurz vor der Entlassung bez sollte in die Klapse. Auf jeden Fall habe ich plötzlich wieder abgenommen. Der Arzt unterstellt mir, dass ich irgendwie manipuliere. Das tu ich nicht!!! Er drohte mir am Freitag mit Fixierung und Sonde. Ich habe so Angst davor, dass ich morgen einfach fixiert werde? Ich will hier nur noch weg. Der Arzt ist echt nicht nett und macht mich fertig, genauso wie ich einige Schwestern.

...zur Frage

wie viel soll ich abnehmen um ein model zu sein

hallo ich bin 13 jahre alt und bin 1.68 gross und wiege 59 kg ich wollte gerne wissen wie viel ich noch abnehmen muss bzw wie viel kg ich sein muss um die ideale model grosse zu haben ?

...zur Frage

Denkt ihr, man wird generell "hübscher" durchs abnehmen?

Ich w bin 168 cm groß und wiege 71 kg.. ich weiß das ist viel habe auch schon 5 kg abgenommen.. meine Frage ist, ob sich was an meinem Gesicht verändern würde also hohe Wangenknochen oder so oder ob man generell hübscher wird. Mein Traumgewicht sind 60 kg..

...zur Frage

Wie kann ich sehr schnell und leicht abnehmen ?

hallo,

ich bin 12 Jahre alt bin 1,65 groß und wiege 59 Kilogramm und möchte 10 kg runter also das ich 49 kg wiege und da wollte ich fragen wie ich abnehmen kann ? Besonders an denn Oberschenkel, an Bauch und an waden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?