Abnehmen ohne zu essen, nur durch trinken?

9 Antworten

Man kann auch gesund fasten.
Aber das geht natürlich nur, wenn man sich vorher gründlich informiert und am besten auch von einem fastenerfahrenen Arzt beraten lässt.

Dann ist es natürlich nicht so, dass man einfach von knall auf fall gar nicht mehr isst und auch nicht so, dass man danach sofort wieder normal isst. Das würde der Körper so gar nicht mitmachen. Erstmal hätte man immer Hunger und hinterher arge Schwierigkeiten mit der Verdauung.

Uninformiert und auf eigene Faust also niemals zu empfehlen.

Macht man es aber richtig und lässt sich beraten und begleiten, dann kann fasten auch gesund sein. Natürlich nimmt man ab. Schon allein weil der Darm komplett entleert wird. Aber sicherlich keine 10 kg in 10 Tagen. Zumindest kein reines Körperfett. Das ist eine Kombination aus fehlendem Darminhalt, Wasser, Fett und wenn man keinen Sport macht - wobei man es hier auch nicht übertreiben und wirklich regelmäßig ruhen sollte! - dann auch Muskulatur. Und grade letzteres sollte man eher auf- als abbauen, wenn man gut aussehen will.

Den Jojo-Effekt vermeiden... nun ja, wenn du hinterher so isst wie vorher, dann hast du vermutlich nicht viel gewonnen. Eine gesunde, abwechselungsreiche, vollwertige Ernährung ist auch vor und nach dem Fasten Pflicht. Sonst tut man sich keinen Gefallen.

Ist das Gesund?

Nein.

Wie viel Kilo könnte man damit wegbekommen? (5-10kg in 10 Tagen habe ich aufgeschnappt)

Wird schon möglich sein. Wenn du die 10 Tage ohne Blackout überhaupt überstehst.

Gibt es einen Jo-jo Effekt und wie könnte man den vermeiden?

Dem Körper wird eine Hungersnot vorgetäuscht. Daher beginnt er zu bunkern sobald er wieder was bekommt. Nein.

Fazit: Sinnlos & dumm.

20

Gute Anrwort!

0

Gesund und nachhltig abnehmen kann man nur mit einem leichten (!) Kaloriendefizit bei ausgewogener Ernährung und langfristiger Ernährungsumstellung. Jede Zelle in deinem Körper braucht Energie in Form von Kalorien um ihre Arbeit verrichten zu können. Man sollte niemals weniger als den Grundumsatz an Kalorien zu sich nehmen. Außerdem sollte man immer den Tagesbedarf an Vitaminen, Mienralstoffen und Spurenelementen decken. Ansonsten drohen irreparable Schäden.

Stimmt es das wenn man warmes Wasser mit einer halben Zitrone trinkt es den Hunger stillt?

Und muss ich dann eine halbe Zitrone oder eine ganze Zitrone reinpressen? Wie viel kann ich damit abnehmen wenn ich es 1 ganzen Monat lang jeden Tag mache halt ohne was zu essen vielleicht nur 1 Apfel oder eine Gurke? Vielen dank im voraus:-)

...zur Frage

Welches gesunde Frühstück vor der Schule liefert Energie?

Was könnte ich morgens bevor ich in die Schule gehe essen also was gesund ist und Energie liefert?

...zur Frage

Wie kann man gesund abnehmen? mit 13

ich würde gerne ein paar kilos aber nicht zu viel

und natürlich will ich trotzdem gesund bleiben und

mich nicht abmagern

 

danke im vorraus

...zur Frage

2 Wochen nur Gurken essen?

Hey, Ich möchte so schnell wie möglich 10kg abnehmen, und ich habe mir überlegt, 2 Wochen nur noch Gurken zu essen und gaaanz viel Wasser und Tee. Also meine Frage ist wie viel nimmt man so ab und ist das sehr schädlich? Danach möchte ich mich dann gesund ernäghren. Danke für eure Tips

...zur Frage

Nulldiät Erfahrung?

Hallo,
Ich habe schon einmal eine Nulldiät gemacht 7 Tage lang, hab auch in den Tagen viele Kilos abgenommen. Jetzt überlege ich es, wieder zu machen. Ich weiß es ist ungesund, Blabla, aber ich bin eben ein ungeduldiger Mensch und möchte so schnell es geht abnehmen.. ( ich kenne den so genannten Jo-Jo-Effekt, aber wenn man nicht gleich wieder in sich rein frisst passiert da nichts) aus eigener Erfahrung ..
Jetzt interessiert mich,
habt ihr schon mal eine Nulldiät gemacht ? Was war eure Erfahrung ?
Wie viel habt ihr in wie vielen Tagen abgenommen ?

...zur Frage

Ist volvic gesund?

Ich hab gehoert das man von volvic scvhnell abnehmen kann wenn man nur das trinkt ..STimmt das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?