abnehmen ohne tabletten?!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Also aus Persönlicher erfahrung kann ich dir ein paar Tipps geben wie ich es geschaft habe in ca. 4 Monate 30kg abzunehmen, nur vorsicht ich musste extrem aufpassen, denn ich habe bemerkt dass ich dannach schnell 5kg zunehmen konnte(sprich JoJo Effekt).

  1. Ich habe alle meine Portionen verkleinert, sprich anstatt 2 Schnitzel nur noch eine etc.
  2. Gesunde Lebensmittel oft essen wie gemüsse,Kartoffeln statt fertige pommes etc. Zudem Ausgewogenes essen und nicht eintönig, das heisst, z.B kartoffeln mit gemüse und Salat oder ein stück fleisch. von Allem einwenig statt von einem zuviel ;) 3.Sport oder einfach nur jeden abend einen längeren Spaziergang unternehmen. 4.Immer Treppen laufen, keine lifte benützen egal wo.
  3. Informiere dich über die Lebensmittel. Denn man sagt ja Kohlenhydrate kann man viel essen, aber wenn jemand den ganzen Tag im Büro sitzt, kann er diese Leider nicht verbrauchen, also achtung vor Pasta, ausser ihr treibt sehr viel sport, dann braucht ihr auch die energy. Sprich Kohlenhydrate = energy (und jeder verbraucht halt individuell viel). 6.Belohnen, ich selber habe mir 1x pro woche ein schönes stück fleisch gegönt.
  4. Halte deine Erfolge fest, das gibt dir immer mehr Motivation.

Ich hoffe konnte dir helfen und das eine oder andere wird dir sicher helfen.

Also generell sollte man nur 2 Kilo im Monat abnehmen. Alles andere tut dem Körper nicht gut, und der Jojo-Effekt setzt ein. Man sollte eher langfristig die ERnährung umstellen und Sport treiben.

Ich weiß das hilft jetzt vielleicht nicht weiter, aber ich will hier keine Tipps geben, die an sich dem Körper nicht gut tun. Ich habe so nen scheiß nämlich früher selber gemacht (allerdings nie Tabletten genommen, oder sowas krasses) und nun muss ich den Preis dafür zahlen.

Also nehm lieber vernünftig ab.

Das brings Wunder!!!!!!!:

aalsoo: mein schlankheitsprogramm :vor jeder malzeit ein glas Wasser trinken (kostet keine überwindung, aber lindert den hunger dh. man isst weniger)

einen schrittzähler an die jeans machen (ab 10 000 schritten pro tag ist man echt gut. also wenn du 9 000 hast bist du sehr motiviert auch abends noch die letzten paar zu gehen)

melde dich in einem Teamsport an, motiviert mehr. z.B. Fußball, Handball, voleyball hänge dir einen zettel an den kühlschrank wo drauf steht: "Hast du wirklich Hunger?" (oft haben wir garkeinen Hunger und essen trotzdem) GANZ WICHTIG: Wir Menschen verwechseln das Hunger Gefühl SEEEEHR oft mit dem Durst gefühl. -Denk drüber nach.

suche dir fittnes übungen im internet die du JEDEN Tag machst. das geht am besten, wenn du eine dünne übungs-matte im zimmer stehen hast anstatt im schrank. wenn du sie siehst, vergisst du es nicht.

Soooo... das hält mich schlank... und es ist garnicht so viel wie es aussieht ;) das wird schon!!! Alles Liebe ketchupandmajo <3

Schnell abnehmen führt nur zum JoJo-Effekt. Richtig abnehmen muss man langsam und das dann mit viel Sport und gesunder, fettarmer Ernährung. Such dir eine Sportart, wo du dich nirgends anmelden kannst, aber dir riesen Spaß macht, dann fällt es auch leichter (Fahrrad fahren, Joggen, Schwimmen,..) und kochen, eben einfach mit mehr Geflügelfleisch statt Schweinefleisch. Mehr Gemüse und weniger Fastfood. Außerdem abends nicht so spät essen und möglichst keine Kohlenhydrate mehr. Dann klappt's auch!

sport und gesunde ernährung

hier ein paar tips zusammengefasst:

wenn man abnehmen will, gilt folgendes:

1.du kannst essen,was du willst.die speisen,die die verdauung verlangsamen bzw. zur gewichtserhöhung beitragen,sollten nur hin und wieder gegessen werden.nahrung,die mit giftstoffen versehen oder künstlich gefärbt ist,empfehle ich zu vermeiden.

  1. ess immer etwas weniger als sonst.den hunger ausgleichen durch trinken und aktivität.

  2. in der wachstumsphase sollte man sich nicht zuviel zumuten, was das abnehmen betrifft!

  3. wieviel man abnimmt,ist von mensch zu mensch verschieden. man rechnet durchschnittlich 1 kg pro woche.

  4. 1-2 stunden vor dem zubettgehen kannst du ruhig noch n snack zu dir nehmen

  5. bei unterfunktion der schilddrüse: kohlenhydrate runtersetzen,medikamente nehmen und bewegung/sport treiben.nicht so einfach, aber es funktioniert

    1. BEWEGUNG / SPORT

ZUHAUSE:

GYMNASTIK:

rumpfbeugen / situps / liegestütz / gewichte heben und auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad

DRAUSSEN:

SPORT:

fußball / handball / radeln /Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / schwimmen / hürdenlauf /hindernislauf / Golf, Surfen, Segeln / rudern / Inliner oder Skateboard ,Waveboard / auf bäume klettern

ausdauertraining

  1. FITNESSCENTER:

spezielle übungen (frag dort einen mitarbeiter!) falls du darfst (bzgl.alter brauchst du eventuell genehmigung der eltern)

  1. ERNÄHRUNG:

weniger essen mehr trinken

gemüse

obst

suppen

vollkornbrot

  1. REDUZIERE:

nudeln

fettspeisen

kuchen

reis

alkohol

fleisch

mehlspeisen

süssigkeiten

bananen

alle milchprodukte

5.BZGL:JOJO-EFFEKT: nach dem abnehmen allmählich die nahrungsmenge steigern,bis die normalmenge erreicht ist und dabei natürlich bleiben .

Sport Sport Sport.

ich mache grad nulldiät und hab in 3 tagen 4 kilo abgenommen.viel trinken.....vstoßt auf viel ablehnung aber ich weiß was ich mache

Schnell abnehmen solltest du gar nicht, das hast du dann nämlich doppelt schnell wieder drauf.

Woah, schon wieder du? Meine Güte, wie wär's wenn dann jetzt den Rechner ausschaltest und mal stattdessen laufen gehst, oder dich in 'nem Fitnesscenter anmeldest?!

Woah, grausam solche Fragen, und dennoch hören sie nie auf...

5 Daumen hoch!

0

Was möchtest Du wissen?