Abnehmen ohne heißhunger in 2 Wochen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In zwei Wochen wirst du keine 10 Kilo abnehmen können.

Du solltest eine Diät länger ansetzen - daran führt letzten Endes auch kein Weg vorbei, wenn du so viele Kilos verlieren möchtest, anders ist es einfach nicht möglich.

Um Heißhunger zu vermeiden, kannst du deine Ernährung eiweißreich gestalten. Protein sättigt sehr gut. Nichtsdestotrotz musst du natürlich insgesamt weniger Kalorien zu dir nehmen, als dein Körper verbrennt.

Zudem spielt deine Haltung eine große Rolle: Du WIRST Hunger bekommen und du wirst auch Lust auf Ungesundes bekommen. Das kannst du nicht komplett mit irgendwelchen Ernährungstricks verhindern. Deshalb ist einfach Disziplin gefragt: Dein Wunsch, dein Ziel zu erreichen muss größer sein, als deine Lust auf Essen. Anders funktioniert's nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schnell kann man nicht abnehmen, ohne Heißhunger zu bekommen. Das wäre auch gar nicht gesund.

Achte auf eine vernünftige, gesunde und ausreichende Ernährung, bei der du dich auch satt essen kannst. Das heißt wenig Zucker, wenig Fett, kein Fastfood, keine süßen Getränke. Statt dessen reichlich Gemüse, Obst und Vollkornprodukte. Wenn du darauf achtest, dass deine Ernährung abwechslungsreich ist, bekommst du auch keinen Heißhunger. Dazu musst du dich natürlich regelmäßig ordentlich bewegen. So kannst du pro Woche etwa 0,5 kg abnehmen, mehr sollte es auch nicht sein, wenn du wirklich dauerhaft abnehmen willst.

Und die gesunde Ernährung musst du natürlich beibehalten, wenn du danach nicht wieder zunehmen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In ein bis 2 Wochen...so viel...ohne Heißhunger, also ohne hungern...keine Chance.

Dafür solltest du lieber 10-15 Wochen einplanen, dann geht das auch wunderbar ohne hungern.

Wenn man abnehmen will, will man das neue gewicht meistens ja auch halten...das geht nur, wenn man der Abnahme Zeit gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 10 kg abnimmst, dann kommst du gefährlich nahe ans Untergewicht.

Mach weiter Sport, dann bekommst du ein paar Muskeln. Schlank dürftest du auch mit deinen 65 kg schon sein, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5-10 kg in 2 Wochen ich denke das funktioniert nicht hab in 10 Wochen jetzt ohne Hunger und mit einer Ernährungsumstellung 10 kg abgenommen und Muskelmasse erhalten wenn ich mal Heißhunger hatte hab ich mir einen Früchtetee gemacht bzw. ein paar Nüsse gegessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser ist es deine Ernährung umzustellen, z.b. indem du selbst täglich nur mit frischen Zutaten kochst (obst, Gemüse, Fisch, wenig Fleisch). Morgens ein smoothie und abends vielleicht einen Salat. Das hat zumindest bei mir geholfen. Bei Heißhunger habe ich zu Äpfel, Birnen, Wassermelone, Paprika etc. gegriffen. Bei 10 kg in 2 Wochen müsstest du fasten. 5 kg sind hart, aber machbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
03.02.2017, 23:49

5 kg sind hart, aber machbar.

Und ungesund.

1

Das kannst du knicken.

10 Kilo in 2 Wochen? Das ist nicht mal in 2 Monaten gesund machbar.

Und dann noch ohne Jojo Effekt?

Träum einfach weiter.

Abnehmen ist harte arbeit und dauert, wenn es effektiv sein soll lange.

Nebenbei: Du bist zwar zugeggebener Maßen am oberen Limit, aber noch normalgewichtig.

Um so wichtiger das du dir Zeit lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10 Kilo, in 1-2 Wochen, nur Diät, ohne Sport?
Merkst selbst, dass das bissl nicht machbar sein müsste, ohne Jo-Jo-Effekt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten machst du eine no carb oder low carb Diät. Das heißt Kohlenhydrate reduzieren. Brötchen, Zucker, Brot, Gebäck, Kartoffeln, Nudeln etc.

Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Gemüse sind größtenteils erlaubt. Am besten im Netz informieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?