abnehmen ohne gemüse, geht das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gute Rezepte:
Magerquark mit obst und zimt
Reis mit erbsen und frischkäse
Frischkäse mit Ofenkartoffeln
Vollkornbrot mit quark und schinken
Rührei, omelette
Gemüsepfanne (??) mit öl und joghurt (überdeckt den Geschmack)
Buttermilch shake mit zimt
Grüne smoothies aus gurken und wasser :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich geht das. Mit sehr viel Sport. Es kommt darauf an weniger Kalorien zu essen am Tag als man verbrennt durch Sport. Wenn das beachtest kannst du theoretisch alles Essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denk wohl kaum, aber einige Kilos könnten schon runter.. Wie wäre es mit Zucchini? In Streifen/Scheiben schneiden und in Öl mit Salz etc anbraten. Das Problem ist, dass dir dann nurnorch so Lebensmittel wie Eier, Reiswaffeln, Vollkorn etc übrig bleiben, welche a) keine oder sehr wenige Vitamine b) wenig wichtige Enzyme und c) viele Kohlenhydrate (außer jetzt Ei) enthalten. Ich nenn dir mal Gemüsesorten und in welcher Zubereitung sie am besten schmecken: Zwiebel in Würfel schneiden, anbraten, Eier hinzugeben und dann servieren, dazu Gurkenscheiben und Karottenstangen mit selbstgemachtem Dip (Joghurt-Kräuter, oder gekaufter Balsamicoessig). Vollkornbrot mit Hähnchenbrust und Tomate, oben drauf Käse, in die Mikrowelle und voila. Kombiniert und gebraten schmeckt sowieso am besten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wovon ernährst du dich denn dann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum magst du denn kein Gemüse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herzchen310
22.08.2016, 11:21

keine ahnng, schmecks mir halt einfach nicht

0

Was möchtest Du wissen?