Abnehmen ohne Diät(Bauch und Beine)?

4 Antworten

A) Du kannst nicht beeinflussen, wo der Körper das vorhandene Fett abspeichert. Du kannst nur beeinflussen, wie viel Fett insgesamt am Körper ist. Ergo: An bestimmten Stellen abnehmen ist ein Hirngespinst.

B) Durch Übungen trainiert man in der Regel die Muskeln. Wenn die Muskeln eine Arbeit tun sollen, die sie schon können, passiert gar nichts... wenn du mehr von ihnen verlangst, als sie bisher können, wachsen sie. Insofern sind Übungen eigentlich ungeeignet, um grundsätzlich das Körpervolumen zu reduzieren.

Wenn der Körper an Masse verlieren soll, muss er diese Masse in Energie umwandeln und verbrauchen. Da die Masse aber ne Notreserve ist, tut er das nur, wenn er weniger Energie von außen zugeführt bekommt, als er verbraucht. Das heißt: Für Gewichtsverlust ist es grundsätzlich notwendig, dass du weniger Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst. Oder mehr verbrauchst, als du zu dir nimmst, je nachdem .

Mit Übungen steigerst du deinen Energieverbrauch (Energie wird in der Ernährung in Kalorien gemessen) nicht so sehr, wie du es mit Ausdauersport könntest. Einfache Rechnung der Dauer: Du kannst, je nach Gewicht und Fitness, pro Stunde ca. 400-600kcal verbrauchen. Aber was kannst du länger machen: irgendwelche Übungen, oder Fahrradfahren? Glaub mir, Kalorienverbrauch kommt primär über die Trainingszeit. Egal was du machst: Sieh zu, dass du möglichst viele Stunden damit verbringst.

Es ist trotzdem sinnvoll, die Muskeln zu trainieren beim Abnehmen. Dadurch, dass der Körper immer Energie sparen will, wird er im Energiemangel immer erst gucken, wie viel von den energiefressenden Muskeln er wirklich braucht... und die, die nicht gebraucht werden, wird er einsparen. Du verlierst Gewicht, aber kein Fett, und mit weniger Muskelmasse verbrauchst du weniger Energie und musst mitm Essen mehr aufpassen. Deswegen stelle bitte sicher, dass möglichst jeder Muskel an deinem Körper 2x wöchentlich bis zum Anschlag belastet wird.

Das erste, was du tun solltest, ist aber mal ehrlich nachrechnen, wie viele Kalorien du am Tag konsumierst und wie viel du verbrauchst. Und dann kannst du gucken, ob du lieber den Verbrauch steigerst, oder den Konsum reduzierst.

gesund Ernähren, das sollte keine DIÄT sein sondern Standart, ich bin seit 2 Jahren am gesund Ernähren und die Trainingsziele werden zu 70-80% leichter zu erreichen, weniger Fett heißt, weniger Kohlenhydrate ( Abgesehen Muskulöser flacher Bauch ), weniger Fett, weniger zucker,

3 Mahlzeiten am tag einhalten und sich von Vollkorn Produkten so wie viel Obst und Gemüse ernähren.

  1. Man kann nicht gezielt abnehmen an einer Körperstelle
  2. Diäten sind nutzlos
  3. Abnehmen tut man, wenn man dauerhaft seine Lebensgewohnheiten umstellt (mehr körperliche Bewegung, weniger Energiezufuhr). Dauerhaft wie gesagt. Deshalb ist es von zentraler Bedeutung, dass man die neuen Lebensgewohnheiten gerne lebt.

Was für Erfahrung habt ihr beim Abnehmen gemacht? Welche Diät würdet ihr empfehlen?

Was für Erfahrung habt ihr beim Abnehmen gemacht ?
Welche Diät würdet ihr empfehlen?
Wie habt ihr eure gewünschte Figur erhalten und auf was habt ihr alles geachtet ?
Jede Erfahrung, ob gut oder schlecht, ist erwünscht :)

...zur Frage

Wie mega schnell dünn werden!?

mir ist egal wie : hungern sport Diät was weis ich !!!!! ich weis auch das man nicht gezielt abnehmen kann an körperstellen deswegen : wie kann ich generell gaaanz schnell dünn werden ? dünne beine flacher Bauch dünne arme = alles dünn ! wie ? geht es in einer woch ? oder wie lange dauert das schnellste zum abnehmen ?? Danke, LinkE19

...zur Frage

An den Beinen abnehmen (keine Muskeln!)

Hallo! :) Ich wollte mal fragen, wie ich in 1 Monat an meinen Beinen abnehmen kann? Ich möchte keine Muskeln sondern einfach dünnere Beine :) geht das? Durch Joggen oder Diät oder wie?? Ungefähr solche Beine (siehe Bild) Danke im Vorraus

...zur Frage

Fragen zur Beinpresse!?

Hallo

Ich bin derzeit am Abnehmen (63,5 kg auf 165 cm im Moment). Ich möchte aber gleichzeitig einen besseren Körper bekommen. Fester. Also ich will auf keinen Fall solche extremen Muskeln, darum geht es mir gar nicht. Nur besser geformt. Vor allem Beine und Po, da ich meinen Bauch eh schon fast aufgegeben habe.

Jetzt meine Frage: Wir haben zu Hause eine richtige Beinpresse. Kann man NUR mit der Beinpresse Beine und Po besser formen? Oder kann ich es dann gleich lassen, wenn ich nicht auch andere verschiedene Übungen habe?

Und hat jmd. Tipps für einen flacheren Bauch? Bauchmuskeln sind bei mir hoffnungslos!:D Aber einfach Übungen für weniger Speck am Bauch? Gibt es da was sehr gutes und wirklich effektives?

Und: Wie lange muss für Beine/Po und Bauch trainiert werden? Wie gesagt, keine Muskeln. Nur besser geformt (nicht so schwabbelig) und der Bauch flacher (Speck weg).

LG

...zur Frage

Kann man am Bauch abnehmen und am Po Masse aufbauen?

Die einen oder anderen die Ahnung von Fitness haben, lachen mich jetzt wahrscheinlich aus 😂😂
Aber ich würde gerne am Bauch abnehmen, mein belly also wegkriegen und mehr Muskeln haben, sodass er flacher ist.  
Allerdings will ich aber am Po mehr Masse bekommen 😂 ich bin 18 Jahre alt, weiblich, wiege 53kg und bin 1.64m groß.
Kann mir da jemand helfen?
Soll ich mehr Kalorien zunehmen, wenn ich einen größeren Po haben möchte? Kann ich dann überhaupt am Bauch abnehmen?
Hilfeeeee 😂😂💗

...zur Frage

Ich habe an der hüfte und am Bauch sehr zugenommen wie kriege ich es weg mit einer Diät vlt?

Hallo.

Ich habe am Bauch und an der hüfte zugenommen und an der hüfte ist es als hätte ich ein Kranz herum um die hüfte wie kann ich abnehmen am Bauch und an der hüfte

Vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?