Abnehmen ohne, dass die Familie es merkt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also am besten suchst du dir wie unten schon gesagt eine sportart aus die dir spaß macht. Ich weiß, dass ist nicht so einfach, wenn man da nicht so der sportfan ist aber es gibt immer etwas, was einem spaß macht, frag doch einfachmal eine freundin von dir ob/was sie für spot macht und mach doch einfach einmal mit, zu zweit macht es ja gleich viel mehr spaß. WEnn sie auch noch keine sportart für sich entdeckt hat, dann könnt ihr ja mal zusammen suchen. So jetzt zum essen: Du hast gesagt, deine Familie soll nicht merken, dass du abnehmen willst. Warum nicht? Sprich doch nochmal mit ihnen, dann wäre es einfacher. Wenn du nun garnicht willst/kannst, dann hilft es wirklich, wenn du immer ein bisschen weniger isst als sonst. Das ist auch nicht ganz so einfach, aber ihr habt ja sicher z.B. beim mittagessen gemüsebeilagen, iss doch einfach davon mehr als sonst. Was das Frühstück angeht, weißt du ja selber das schokomüsli nicht unbedingt optimal ist, vlt kannst du ja deine eltern überreden, dass ihr noch ein schokofreies musli habt, dann könnten sie das essen und du das andere. Und sonst ist es doch sicher deine sache was du isst, also kannst du ja abends etwas anderes essen als brot, wenn es auch wirklich genug ist, denn übertreiben und hungern hilft auch nicht. Ansonsten all das, was hier schon geschrieben wurde;-) viel glück! ;D

Naja, ist recht schwierig, gerade wenn man gemeinsam isst. Du kannst versuchen, die Menge zu reduzieren, wenn du ein bisschen weniger von allem isst, kann das Wunder wirken und es ist recht unauffällig. Du kannst auch sagen, dass du schon bei Freunden oder unterwegs oder so gegessen hast, achte aber darauf, dass du tatsächlich etwas zu dir nimmst, hungern bringt gar nichts. Es wäre leichter zu wissen, ob und wann ihr gemeinsam Mahlzeiten zu euch nehmt und was es da so zu essen gibt? Vielleicht kannst du darauf ja noch bisschen näher eingehen...

kassiopeia96 17.02.2012, 22:25

Ja, wir essen meistens alle 3 Mahlzeiten gemeinsam, zumindest ein Teil der Familie (wir sind 5 Personen, da sind nicht immer alle da :D), morgens Schokoladenmüsli, mittags normales Mittag und abends Brot, Ich weiß auch, dass es nicht so gut ist, abends Brot zu essen, wegen der Kohlenhydrate, aber ich darf nichts anderes essen, da meine Eltern meinen, das sei zu wenig. Aber vielen Dank schon mal für deine Antwort!

0

Anscheinend, wenn deine Ernährung halwegs gesund ist, treibst du zu wenig Sport. Da hast du dein Problem schon. Ohne Bewegung abzunehmen ist auch schwierig, da du ja sonst keine Kalorien verbrennen kannst.

Das essen was dir zur schule mitgegben wird verschenken - da freut sich immer wer drüber (; Ess nicht alles, was dir von deiner Familie vor die nase gestellt wird - sag du hättest schon sooo viel in der schule gegessen. Es keine süßigkeiten.. halt sowas. aber nicht exrem! du sollst ja schon noch was essen. Setz dir ein ziel, dein wunschgewicht.. und wenn du es erreicht hast, freu dich, und setz dir kein neues. Und such dir irgendeine sportart! am besten mit ner freundin. Guttes gelingen (;

BMI von 22 ist perfekt!

Geht ja eher schon Richtung Untergewicht ( <20 )! Bleib so wie du bist. Trainieren kannst du, um die Proportionen etwas zu "verbessern" wenn du willst. Aber nimm doch nicht mehr ab ;-)

Du solltest Dir als Erstes eine Sportart suche, die Du nnicht alleine machst, dann nacht sie auch Spass, wie z.B. Joggen, Schwimmen, Rad fahren, in einen Sportclub, wo Ihr eine Manschaft seit, z.B. Volayball oder sowas, ndas kann doch soviel Spass mahen zusammen. Dann wirst Du abnehmen ohne zu Hungern, dann merkt es Deine Familie nicht so shnell, aber irgendwann sieht mans ja auch, was ist denn daran so schlimm, ist doch schön, wenn man Komplimente bekommt, das macht Spass und Du bekommst dadurch auch sehr viel Selbstvertrauen!

Dass es Deine Famile nicht merkt, weisst Du, Die sind ja auch nicht blöd !

Viel Erfolg! L.G.Elizza

Du bist nicht zu dick - du hast "nur" ein dickes Selbstbild in deinem Kopf.

ausgewogene (nicht soviel kohlehydrate,nicht zuviel eiweiß, nicht zuviel fett) und kalorienarme ernährung und viel bewegung (radeln,spazierengehen und schwimmen) reichen schon aus (anstrengung ist NICHT nötig)

fange an zu joggen und laß die finger von süßem

Was möchtest Du wissen?