Abnehmen ohne das Interesse zu verlieren?

2 Antworten

kalorienarm essen, jeden Tag + Bewegung (nicht Laufen/Joggen), sondern "Flotter Gehen", es belastet die Gelenke nicht zusätzlich (diese sind bei Übergewichtige sowieso mehr belastet)

Ich hab jetzt mit der arbeit und dem täglichem ein Problem. ich arbeite meist 13 Stunden (1 Stunde Pause) muss 8 Stunden schlafen und hab noch einen Heimweg von 45 Minuten bis 1 Stunde (also hin und zurück 1:30 bis 2 Stunden je nach verkehrslage).

13+8+2= 23 Stunden

für Jetzt hab ich noch 1 Stunde für alles andere.

Das ist der durchschnitt in den Letztem 4 Monaten. Da ist die Verlockung groß keine Mahlzeit mehr zu kochen sondern einfach für 10 Minuten die Pizza in den Ofen zu schieben.

Und 8 Stunden Schlaf sind bei mir ein muss. Ich kann nicht weniger aber auch nicht mehr. Die 90% der Zeit wache ich mit +- 5 Minuten nach 8 Stunden auf. Selbst der Wecker oder das Horn der Feuerwehr helfen da nicht.

0
@eppursimuove

Tue ich gott sei dank eh nicht sonst wäre ich oft sehr enttäuscht

0
@faulikonto

wenn du aber nur eine Pizza pro Tag isst dann wirst du nicht wirklich zunehmen

außer es ist eine Familien und du trinkst noch 2 Liter Cola und hinterher kommt noch ein kleiner Nachtisch dazu

0

wenn du nach 2-3 Wochen trotz deiner "gesunden" Ernährung gleich viel wiegst dann ist deine "gesunde" Ernährung doch nicht so gesund

Wo ist das Problem wenn du dir einen Personal Trainer suchst?

Ich weiß nicht wie es bei dir ist aber in meiner nähe gibt es nur Personal Trainer/ Ernährungsberater mit einem Preis pro einheit von min 180€

Erstes persöhnliches ernährungsgespräch kostenlos

ab dem zweiten jeweils 190€ für 20-30 minuten

mit 10 möglichen zusatzpaketen für jeweils 220€

Oder Personal Trainer für 50 Minuten Training ohne gespräch oder analyse 180€

Gespäch 100€ Ernärungsplan 120€

usw...

und ich hab nicht die zeit 2 Stunden in die nächste stadt zu fahren und wieder 2 Stunden zurück :(

0

15kg Abnehmen gesund und schnell?

Hey Leute

Ich weiss, diese Frage existiert schon bestimmt 1000000 Mal im Internet. Auch ich gehöre zu den Personen, die scho jahrelang Internetbeiträge und Artikel lesen, Videos schauen, Diäten ausprobieren usw. Leider klappt das mit dem Abnehmen immer noch nicht.
Jetzt habe ich aber zum ersten Mal ein konkretes Ziel vor Augen und ich hoffe, das es endlich funktioniert. Kurz zu mir:

Ich bin 19 Jahre alt, weiblich, 1m56 gross und wiege 72 kg. Das sind 15kg zu viel, die dringend weg müssen. Meine Problemzonen sind der Bauch, die Oberschenkel, die Hüfte und mein Doppelkinn. Wenn man mich in normaler Kleidung sieht, würde man nicht unbedingt sofort sagen, ich bin übergewichtig. Trotzdem kann ich keine schönen Kleider oder enge Shirts mit Hotpents tragen. Mein Freund liebt mich so wie ich bin und zwingt mich zu nichts. Er unterstützt mich aber, wenn ich abnehmen möchte. Mein Problem ist, dass ich mir immer wieder vornehme, Sport zu machen, keine Schokolade zu essen usw. Leider habe ich einfach keine Disziplin. Ich kann es mir noch so odt sagen, ich greife trotzdem immer wieder in die Süssigkeitenregale im Supermarkt und wenn ich Zeit für Sport hätte, bin ich zu müde um aufzustehen.

Wir haben einen Kinderwunsch und ich möchte schwanger werden. Letzte Woche war ich beim Arzt und er hat mir gesagt, ich muss zuerst dringend abnehmen, bevor man mit einer Hormontherapie anfangen kann (ich habe PCO) Alles andere würde nichts bringen. Also ist es jetzt nicht mehr nur der Wunsch nach einer schönen Bikinifigur und einem gesünderen Leben, sondern auch der Kinderwunsch.

Habt ihr Tipps, wie ich abnehmen kann ohne Jojo effekt? Wie kann ich meinen Drang, meine Sucht nach Schokolade stillen? Wie kann ich mich dazu zwingen, sport zu treiben?
Danke für jeden Tipp!

...zur Frage

Ich möchte gesund und langfristig abnehmen, weiß aber nicht wie?

Ich möchte abnehmen, weiß aber leider nicht ganz wie.

Ich möchte etwas langfristiges, es muss auch gar nicht schnell gehen. Lieber 3 Jahre schuften und dann leicht das Gewicht halten, als in ein paar Monaten kurzzeitig das Traumgewicht erreichen, nur um dann doppelt so viel zu wiegen wie am Anfang. Trotzdem möchte ich auch effektiv abnehmen und nicht nur für den Rest meines Lebens tägliche Spaziergänge tätigen.

Ich bin mir bewusst, dass das nicht so leicht wie eine Diät sein wird und es wirklich eine Veränderung im Leben sein wird, angefangen bei der Ernährung bis hin zur täglichen Bewegung.

Ich würde auch Sport in Erwägung ziehen, da ich schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken gespielt habe, fitter zu werden.

Dabei möchte ich auch "moderne" Methoden in Erwägung ziehen. Fasten beispielsweise ist noch nicht allzu lange bekannt für seine guten Effekte, Fett in Lebensmitteln kam auch schon lange in Verruf und ein Versuch, den Namen reinzuwaschen wurde auch erst vor wenigen Jahren gestartet. Also bitte keine Weisheiten von Oma.

Mir geht es auch nicht darum, auf der Waage abzunehmen sondern mein Fett loszuwerden. Ich möchte gesündere aussehen und mich wohler fühlen in meiner Haut.

Für jeden eurer Hinweise würde ich gerne auch wenn möglich eine Begründung haben (z.B. trinke nur Wasser, um unnötige Kalorien zu vermeiden). Ich werde natürlich selbst noch nachrecherchieren, aber zu wissen wonach ich suche würde enorm helfen.

Anschließend würde ich mich gerne auch für persönliche Erfahrungen mit dem Abnehmen interessieren.

Habt ihr es schon versucht? Wenn ja, wie? Hat es funktioniert oder ist es gescheitert, konntet ihr dad Gewicht halten, in wie Fern hat Sport euch dabei geholfen, etc.

BMI: 23.8, weiblich

...zur Frage

Warum verliere ich alle Freunde?

Hey.

Ich bin erst seit einem Jahr in der neuen Schule. Am Anfang war es noch gut und jetzt verliere ich alle meine Freunde. Ich habe das Gefühl, das alles was ich mache falsch ist. Ich bin einerseits total nett und wirklich ein guter Freund. Aber manchmal kann ich auch zu Leuten, die mich ständig beleidigen oder so, recht gemein sein. Ich habe auch kein festes zu Hause, muss ständig zwischen zwei Orten pendeln, da die Eltern getrennt sind. Man ich versuche immer alles richtig zu machen und am Ende wird's immer noch schlimmer. Was soll ich denn machen?

Danke

...zur Frage

Was kann ich gegen meinen - trotz regelmäßigen Workouts - dicken Bauch tun?

Ich mache seit ca. 2 Jahren regelmäßig (mindestens 3 mal die Woche) Workouts, anfangs Bauch-Beine-Po und Ausdauer in Form von Joggen, mittlerweile trainiere ich seit anderthalb Jahren gezielt meinen Bauch und mache immer noch Ausdauertraining. Ich habe meine Ernährung umgestellt und alles an Diäten probiert, was es gibt, von Yokebe bis Low-Fat über Low-Carb und was weiß ich. Ja, ich habe abgenommen (bin 1,65m und wiege 51kg) und würde durchaus behaupten, ich hätte Normalgewicht und bin an sich schlank, aber mein Bauch... er ist alles andere als flach, obwohl ich ihn seit 2 Jahren (!) regelmäßig trainiere. Ich kann richtig reingreifen, er ist alles andere als bikinitauglich. Manchmal fühlt er sich auch einfach nur aufgebläht an. Ich habe wirklich ALLES an Diäten und Workouts probiert, was kann ich noch tun? Gibt es irgendwelche Mittel in der Apotheke, kann ich mich dort beraten lassen?

...zur Frage

zu blöd zum abnehmen, was mach ich falsch?

Seit 7 Monaten gehe ich 3-4 mal die Woche ins Gym und mache neben Cardio Krafttraining... Man muss erwähnen dass ich keine Waage benutze aber ich sehe ja das sich was getan hat. Doch es ist immer noch fett am unteren Bauch, irgendwas scheine ich ja falsch zu machen.. ich trainiere ja schon wie ein blöder, aber nix passiert....... was mache ich also falsch??

...zur Frage

Was denkt ihr von Leuten im Fitnessstudio, die die Übungen total falsch ausführen?

Ich sehe im Fitnessstudio jedes Mal Leute (vorzugsweise Frauen und sehr untrainierte Menschen), die die Übungen komplett falsch ausführen.

Wisst ihr, du sitzt schon an ner Maschine und machst es trotzdem falsch.

Zum Beispiel in der Beinpresse. Da sehe ich Leute, die ihre Beine 15cm nach vorne und wieder zurück bewegen, und dann wahrscheinlich denken, sie würden alles richtig machen, sich aber im Nachhinein wundern, wieso der Quadrizeps nicht wächst.

Korrigiert ihr solche Leute oder seht ihr einfach drüber hinweg und achtet nur auf euch?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?