Abnehmen obwohl man abends isst?

10 Antworten

Du kannst fast alles essen, nur die Dickmacher weg lassen.

Esse von allem aber nur die Hälfte und trinke vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser.

Keine Zwischenmahlzeiten, die fördern den Appetit.

Kurz vor dem schlafen gehen zu essen ist falsch.

Viel Bewegung, laufen, Sport - Fittnessstudio wäre am besten, denn die zeigen dir die Übungen zum abnehmen.

Ich habe genau das gleiche Problem, und ich denke das ein Ernährungsplan dir helfen kann.Abends habe ich auch Lust mich vollzuhauen mit Süßigkeiten zum Beispiel, dies ersetzte ich dann gegen Beeren oder Äpfel.
Und Abends sollte man nicht so viel essen, da man sich eh kaum noch bewegt.
Kurz vor dem Schlafen gehen erst Recht nicht.Aber was esse ich gerne abends?
Manchmal ein wenig ungesüsten Joghurt , Magerquark mit Bananen das sättigt dann meistens auch.Wenn du erfolgreich sein willst dann in kleinen Schritten,sonst kommt es zum Jojo Effekt.Und irgendwann ist eine Grenze erreicht bei der man nicht mehr abnehmen kann außer man hungert.Das will ich aber nicht riskieren wegen dem Jojo Effekt.Langkettige Kohlenhydrate solltest du über den Tag verteilt zu dir nehmen.Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und wünsche dir viel Erfolg
Gruß grip

Beim Abnehmen musst du trotzdem 2-3 Mal am Tag normal essen. Sonst bekommst du den Jojo-Effekt. 

Es kommt immer auf die Maße an und was du isst ;) 

Trinke viel Wasser. Das füllt den Magen ganz gut ( hat mir jedenfalls geholfen) :)

Was möchtest Du wissen?