Abnehmen nur mit Obst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

Ernährung ist mEn wichtiger als Sport. Gehört aber leider bei einer Diät dazu. Achte auf das Vermeiden von Fett (empfehle max. 25g pro Tag abhängig von Alter, Größe, Gewicht).

In Obst ist viel Fruchtzucker enthalten; der Körper wandelt die Glukose in Fett um; also solltest du damit auch vorsichtig sein. Vermeide rotes Fleisch (also nur Hühnchen und Fisch essen)! Damit sollte man ohne Sport in dem ersten Monat ca. 0.8-1,5kg pro Woche abnehmen und danach circa 0,4-0,8kg pro Woche.

Beachte: Ohne deine Daten ist aber leider keine genaue Prognose möglich. Dies sind nur Durchschnittswerte.

Aber: Die Ernährungsumstellung ist das aller wichtigste und natürlich viel Wasser trinken.

Viel Erfolg beim Abnehmen und zum Sommer ist ja noch genug Zeit ;)

LG Mark941

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfram0815
17.01.2016, 22:08

Ja, so ist es. Und der Fruchtzucker im Obst wird meist unterschätzt!

0

Das ist nicht gesund. Du nimmst zwar schnell ab, aber nach Ende der Diät wirst du alles umso schneller wieder zunehmen. Iss einfach weniger, v.a weniger Süßes und mache Sport. Es bringt aber nichts, keine Brot, Nudeln oder anderes zu essen. Spätestens nach einer Woche hast du einen solchen Heisshunger, dass du alles in dich reinschlingst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr sehr ungesund, schlecht zum abnehmen (du verlierst überwiegend Muskeln und Wasser, kaum fett, also sehr ineffektiv) und vor allem ist ein riesen Jojo-Effekt vorprogrammiert so dass du nachher wieder mehr zunimmst, und zwar diesmal fett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?