Abnehmen! Noch drei Kilo zum Traumgewicht! Aber wie?

6 Antworten

Naja den ersten Fehler hast du schon begannen und zwar unter deinem Grundbedarf zu essen. Da ist es klar das dein Körper nix mehr her gibt, denn er geht davon aus das gerade eine Hungersnot ausgebrochen ist. Dann hast du absolutes Normalgewicht und weniger solltest du wirklich nicht wiegen außer du legst es drauf an im Untergewicht zu sein.

Was ich dir also rate: Iss mehr und nimm die Gewichtszunahme in Kauf. Den GRUNDumsatz sollte man immer mindestens essen, besser aber 100-200kcal mehr.

6

Die erste richtige Antwort DH!

0

Es ist normal das wenn man Abnimmt irgendwann ein Stopp kommt aber nur vorüber gehend versuche mal Abend keine Kohlenhydrate zu Essen so wie Nudel Reis Kartoffeln und hast du auch daran gedacht Muskeln auf zu bauen das heißt du brauchst Eiweiß damit du Abnehmen kannst Also Kohlenhydrate Abend weg Eiweiß reichlich und ein wenig Sport zum Muskelaufbau.

Naja, wenn du überhaupt noch Speck an deinem Körper hast und deine Körperstatue noch mehr optimieren wilst, dann mach Sport... Bei Ernährung gibt es irgendwann einfach ein Stopp, bei dem man nicht weiter abnehmen kann, ohne die Kalorien noch weiter runterzuschrauben. Außerdem glaube ich, dass du ein gutes Gewicht hast und es freut mich, dass es anscheinend auch n paar Mädchen gibt, die sich nicht vollkommen gehen lassen :D

Was möchtest Du wissen?