Abnehmen nach Schwangerschaft! Da hohe Gewichtszunahme

5 Antworten

In der stillzeit,a ber auch im allgemeinen ist eine Diät nicht ratsam. Eine Ernährungsumstellung bringt lamgfrsitig mehr,a ich wenn man mit dieser nicht so schnell abnimmt. Zudem sollte man natürlich Sport machen. Wenn du ein paar Euro im Monat übrighast würde ich dir auch zu den Weight Watchers achten, wenn man keine Zeit für die Treffen hat, dann kann man es auch online machen. Habe schon viel Gutes gehört und es eignet sich auch für stillende Mütter. Viel Erfolg!

Von Diäten ist abzuraten. Wenn man seine Eßgewohnheiten umstellt ,sich auf eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung einläßt ,die noch dazu etwas kalorienbewußt gestaltet ist und das Ganze mit möglichst konsequenter , sportlicher Aktivität verbindet, ist das eine sehr erfolgversprechende Möglichkeit sein Gewicht zu reduzieren. Diese Umstellung ist eine längerfristige Vorgehensweise , es geht damit ja auch ein Umdenken – was die Ernährungsgewohnheiten im Allgemeinen anbelangt –einher ,daher fallen Heißhunger durch Entbehrung , sowie der gefürchtete Jo Jo Effekt weg .Wünsch dir viel Erfolg und einen schönen Tag Es gibt noch etwas, was beim Abnehmen unbedingt berücksichtigt werden sollte. Nämlich Langsames Essen und gutes Kauen. Dadurch stellt sich der Sättigungseffekt schneller ein , als wenn man seine Mahlzeiten eilig hinunterschlingt !!

Stille dein Kind ein Jahr lang. so hast du nachher eine super Figur, Langes stillen baut Fett ab und du tust deinem Kind was gutes !

Was möchtest Du wissen?