Abnehmen mit weight watchers Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich persönlich kann das weight watchers Programm nicht wirklich empfehlen. Hier wird eine knallharte LowCarb-Diät durchgezogen die oft zu einem sogenannten Jojo-Effekt führt. Das heißt, dass man zwar total außer Frage gestellt abnimmt, jedoch nach der Diät das ganze schnell wieder drin hat. Am empfehlenswerten ist eine dauerhafte Ernährungsumstellung. 

Doch zurück zu eurer Frage: Google mal nach einem "Grundumsatzrechner" dort kannst du anhand von Gewicht, Alter, Größe etc. deinen täglichen Grundumsatz an Kalorien berechnen. Deine tägliche Ernährung sollte diesen Wert nicht überschreiten, wenn du abnehmen willst. Zieh am besten 200-300 kcal davon ab und du hast das was du täglich an Kalorien zu dir nehmen solltest um abzunehmen. Es wird dir einfacher fallen mit Sport abzunehmen, da du dadurch zusätzliche Kalorien verbrennst und somit ein wenig mehr essen kannst (wie viel du durch zb 30 minuten joggen verbrennst findest du alles im Internet). 

Das "Punkte" -System von Weightwatchers ist mir leider nicht bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Gewicht soviel Punkte kannst du essn.
Es gibt Kochbücher, da stehen die Punkte dabei. Oder auch im Internet.
Schau mal vielleicht gibt es eine App.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht auch ohne punkte zählen wieviel wollt ihr den runter ? . Besser ist immer anstelle einer diät eine ernährungsumstellung bei übergewichtig , nur diese hat langfristig erfolg ohne Jo-Jo Effekt.

Daher ist die Frage wichtig sind es jetzt z.b.  5 / 15/ 30/50 KG ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeCkSLiGhT
17.02.2016, 21:22

Übergewicht haben wir nicht aber wir wollen einfach ein paar kg runter um uns selber besser zu fühlen ;)
Denke so zwischen 10-15 kg

0

Was möchtest Du wissen?