Abnehmen mit Reduxan? Geht es wirklich?

6 Antworten

Versuch es doch bitte ohne irgendwelchen "Wundermitteln". Stell deine Ernährung um, bewege dich und dann schau, was passiert. Natürlich gehört da eine gewissen Disziplin dazu, aber wenn du die ersten Erfolge siehst, macht es irgendwann spass

Nein, wie auch Almased nicht hilft. Und die Brigitte Diät hilft auch nicht und die der Bild der Frau auch nicht. Alles Werbegags. Die einzigen die was davon haben sind die Verlage und Produzenten. Und Du? Du hast gar nix davon. Ausser das Dir Dein Körper in ein paar Jahren vielleicht signalisiert, dass die ganze Chemie keine gute Idee war.

FDH, Sport und Ernährungsumstellung. Alles andere ist Humbug und kostet nur unnötig Geld. Geld das man eher in hochwertigere Lebensmittel investieren sollte. z.B. frischer Salat oder Obst etc.

Also eine gesündere Weise wäre das, was ich gemacht habe, schon. Schau einfach mal nach dem Produkt Almased, am besten in der Apotheke. Das ist natürlich nicht so einfach, wie eine Kapsel zu schlucken aber es ist nicht ungesund und hat bei mir große Erfolge erzielt.

Wie andere schon sagten muss Sport natürlich sein, wenn du eher an bestimmten Stellen abnehmen willst. ^^

Was möchtest Du wissen?