Abnehmen mit Opuntia-Extrakt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

was tatsächlich hilft ist "Diäko". Geh' mal auf deren HP: www. diaeko.de - das kannst und solltest du deinen Freundinnen empfehlen. (Ist KEINE Werbung sondern WIRKLICH wirksam+supergesund, wenn man es ein paar Monate macht) Habe es vor ein paar Jahren selbst erlebt :) Man muß aber Diziplin mitbringen und Geduld. Wie bei allem ;-)

Nachgewiesen ist lediglich ein gewisser blutzucker- u. lipidsenkender Effekt von Opuntien-Extrakt. Die Zahl der Probanden, bei denen das gezeigt wurde ist aber zu klein, um daraus eine wissenschaftlich fundierte Therapie abzuleiten. Dazu mehr bei: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/fileadmin/pza/2004-28/pharm3.htm

achte mal darauf, wo die Quelle dieser sog. wissenschaftlichen Untersuchung ist: Ich garantiere dir, der Text heißt: Wie amerikanische Wissenschaftler in einer Studie feststellten ... oder amerikanische Studien belegen ... , oder Studien in Amerika belegen ... - fällt dir etwas auf?

also die beste waffe ist immer noch bewegung und gesunde ernährung

Wenn du gesung und ohne yoyo-Effekt abnehmen willst, solltest du deine Ernährung umstellen und Sport machen.

Bitte, bitte glaube nicht jeden Unsinn. Es ist möglich, dass ein Wissenschaftler gekauft wurde, um es zu "beweisen". Im Moment helfen nur Ernährungsumstellung und Bewegung! Es gibt kein anderes Mittel oder Mittelchen, glaube es mir!

Schwachsinn! Du mußt dein Leben, deine Einstellung, dein Rhythmus umstellen. Erst dann nimmst du auch ab ohne an JoJo-Effekt zu leiden.

Wäre dieses Produkt mehr als ein Plazebo wäre es schon in aller Munde, richtig? =) Vergiss es. Teuer und nutzlos.

Variante 1) Diese Mittelchen (auch Hoodia oder Yohimbine) sind in wirklich wirksamen, also in merklich appetitzügelnden, Dosierungen in Deutschland nicht erhältlich (verboten). Dass heißt, deine Freundinnen bilden sich eine Wirkung dieses Mittels nur ein. Es wurde wahrscheinlich gepanscht durch den Zoll gebracht, um hier überhaupt verkauft werden zu dürfen.

Variante 2) Das Mittel ist hoch dosiert und wirkt, ist dafür aber ungesund und die Wirkung stagniert, wie bei fast allen Appetitzüglern oder Stoffwechsel-Mittelchen, nach relativ kurzer Zeit. Danach ist der Stoffwechsel langsamer, der Kalorienverbrauch geringer und man nimmt alles wieder zu - bei Pech auch noch mehr als man abgenommen hat.

Beide Varianten sprechen für eine andere Methode abzunehmen. Lass deinen Freundinnen diese Mittelchen und nimm lieber ab, indem du weniger isst (bzw. kalorienärmer) und mehr Sport treibst.

Ich lege meine Hand dafür ins Feuer, dass Du langfristig mehr Erfolg haben wirst. Du kannst von dem gesparten Geld dann shoppen gehen, während deine Freundinnen ihr Geld in Tabletten investieren.

Geldmacherei ohne dauerhafte Wirkung.

Dieses Kaktus Ekstrakt ist auch im Proactol Plus und ich habe viele positive Erfahrungsberichte von der Proactol schlankheitspillen gelesen. Ich selbst habe bis jetzt nur Hoodia Gordonii probiert mit guten Resultaten (8 Kilo abgenommen).

Also ich denke du solltest mal probieren und selbst entscheiden wie dir diese Mittel geholfen haben. Sollten keine Nebenwirkungen auftreten, da die 100% Natürlich sind.

Was möchtest Du wissen?