Abnehmen mit Muskelaufbau? Ist das richtig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo TurboBiene93, ich bin jetzt 46 Jahre und habe 3 Kinder. Vor ca 5 Jahren hab ich gemerkt, das meine Speckrollen nicht mehr so schnell verschwinden, ich bin nur 1,56m und wog damals 59 kg. Ich hab dann mit Sport angefangen, 3x pro Woche 2 Stunden Zumba, BBP, Step, TB und das wurde alles im Wechsel angeboten. In den ersten 4 Wochen hab ich nur noch bis zum Mittag gegessen, aber alles auf was ich Lust hatte. Ich weiß, das viele davon abraten, aber wenn ich nach dem Mittag Hunger bekam, hab ich Almased getrunken, so lange bis ich satt war. Von Almased gibt es kein Jojo Effekt. Nach 8 Wochen hat sich mein gesamter Körper schon gestrafft und ich war so happy. Hab den Sport reduziert auf 3x je 1 Stunde und das war auch noch ausreichend. Wiege bis jetzt abwechselnd zwischen 55 u 57 kg, hab ab einen straffen Bauch und tolle Beine bekommen. Ich kann auch nur aus eigener Erfahrung sprechen und bin sehr zufrieden. Nach dem Almased hab ich dann nur noch eiweisshaltiges Abendessen zu mir genommen. Wenn du das einhältst, nimmst du langsam und Gesund ab und vorallem hält es länger wie bei einer Crashdiät..Vom speziellen Muskelaufbau halte ich nix. Ich trainiere lieber meinen ganzen Körper. Es kommt aber auch auf den Typ an, wenn du natürlich schon beim Hinschauen zunimmst, solltest du nicht ALLES essen worauf du Lust hast, sondern Etwas Fett und Zuckarm, aber Vorsicht, reduziere nicht zu viel, weil dein Körper Braucht gewisse Mengen an Kohlehydraten. Ich hoffe, das ich etwas helfen konnte. Viel Spass :-)

Deine Muskeln brauchen Nährstoffe , daraus folgt dass mehr Muskeln mehr Nährstoffen brauchen.

Ich weiß ja nicht wv du am Tag isst und soo aber wenn du Muskeln hast, dann kannst du automatisch auch mehr essen ohne dick zu werden also wenn du muskeln aufbaust und deine täglich dosis an kiloKalorien zurückhältst, dann kannst du abnehmen.

aber jetzt denke bloß nich: " Ooooh jetzt bin ich mal 4km gelaufen/ ooooh jetzt hab ich mal sport gemacht, jetzt kann ich vieel mehr essen..."!!!!!!!

so nimmst du aufjedenfall eben nicht ab, muskeln erfordern auch zeit und jetzt komm bloß nicht auf den gedanken eiweiß drinks und so zeugs zu nehmen, denn sie schaden dir nur...

HOffe ich konnte Helfen

LG Aldur ;)

TurboBiene93 06.07.2013, 17:07

Also auf den Gedanken mit Protein Shakes oder sonstigen Zeug komme ich erst gar nicht hole mir meine tägliche Eiweißdosis auf natürliche Art und Weise, vielen dank :)

0

Ich würde mal sagen ja. Durchtrainiert sieht immer gut aus ;) Aber bedenke, das Muskeln schwerer sind als Fett, also kann die Waage auch ein bisschen nach oben gehen. Trotz oder grade wegen dem Training.

Fett wird mit Defizit abgebaut. Das muss in jedem Fall passieren, auch wenn du Muskeln aufbaust. Sonst siehst du trotzdem nicht schlank aus.

dünn wird man/frau indem er/sie abnimmt und dies hat mit der ernährung, nicht mit den sport zu tun.

Was möchtest Du wissen?