Abnehmen mit hellfire?

3 Antworten

ich rate von pille wie von dem angeblichen "fatburner" ab.

alles nur  letzlich gesundheitsgefährdendes zeug. und wenn du es geschenkt bekommen hast. verkaufe es, daß du es wegkriegst. das ist unnötiges zeug.laß besser die pille weg, dann gehen die 5kg langsam weg. Das ist die beste version. du bist 17, meinst du , du  wirst die pille jahrzehntelang nehmen. ich glaube es nicht. Mach dich besser von dem zeug nicht abhängig, denn es ist wie bei drogen, der tag des entzuges kommt.

Die so genannten Fatburner funktionieren nicht. Fett ist Energie und die muss irgendwo hin. Der menschliche Körper kann sie in Bewegung oder Wärme umwandeln. Bewegst du dich nicht mehr und hast du kein Fieber, wird also auch nicht mehr Energie verbrannt.

Wo soll die Energie denn hin? Das Fett verschwindet ja nicht im Nichts.

Es gibt leider viele nutzlose Produkte mit noch mehr leeren versprechen. Fall nicht darauf rein.

wenn du abnehmen willst, musst du deine Ernährung umstellen, nicht nach Wundermittel suchen

Ich habe wieder intensiver mit sport angefangen und die Ernährung ist würd ich sagen sehr bewusst. Aber diese lästigen paar Kilos sind so hartnäckig :/

0

Fatburner von Well & Slim unterstüzend zu Sport und Ernährung?

Ich möchte gerne abnehmen. Kann ich den fatburner neben meiner ernährungsumstellung und regelmäßigen Sport treiben zu mir nehmen? Hat es nebenwirkungen bzw. wenn ich mal die absetzen sollte werde ich wieder zunehmen?

...zur Frage

Nimmt man ab wenn man das Stäbchen rausholen lässt?

Hallo ich habe ein Hormonstäbchen am Arm und möchte es nicht mehr haben..
Habe davon auch zugenommen und ich möchte wissen ob ich wieder abnehmen würde wenn ich das rausholen lasse

...zur Frage

Die Pille absetzten...sollte man das tun?

Ich bin 16 und seit einiger Zeit wieder Single und in letzter Zeit habe ich mir überlegt, die Pille abzusetzten. Ich habe sie schon ein paar Mal fast vergessen, weil es für mich unwichtiger geworden ist. Ich habe zwar fast keine Nebenwirkungen. Das einzige wäre leichte Regelschmerzen. Dafür habe ich nicht mehr eine starke Blutung. Sollte ich sie nun absetzten, was muss ich beachten?

...zur Frage

Pille und Gewichtszunahme?

Wie funktioniert die Gewichtszunahme durch die Anti-Baby-Pille? Ich habe früher die Cerazette genommen und 12 kg zugenommen!! Aber das lag nicht an der Pille (habs da drauf geschoben) sondern daran dass ich gefressen habe wie ein Müllschlucker! Danach hab ich wieder abgenommen und nehme jetzt eine neue Pille. Mein Appetit ist leicht angestiegen, aber ich hab das bis jetzt gut im Griff.

Stimmt es dass die Hormone in der Pille lediglich größeren Appetit verursachen können und nicht den Stoffwechsel ändern??

Würde mich mal interessieren. Mache zur Zeit ne Ernährungsumstellung um mein Gewicht stabil zu halten und nicht dauernd zu und abzunehmen und ich habe keine Lust durch die neue Pille plötzlich dicker zu werden obwohl ich nicht mehr esse als sonst.

...zur Frage

Durch nichts essen abnehmen? Krank?

Hallo ich (14) bin wirklich am ende, wenn ich in den Spiegel schaue und nur Unterwäsche an habe fühle ich mich so schlecht. Ich könnte all meine Klamotten zereissen weil es einfach scheie an mir aussieht. Ich bin schon depressiv wegen meiner schei Figur. Zu mir: ich bin 1,63m und wiege 65kg. Ich habe eher eine kurvige Figur zb. Wie Kim kardashian, oben sehr dünn, und unten dick. Aber halt nich so krass wie sie. Ich will so gerne abnehmen. Ich schaffe es aber nicht. Ich habe die Motivation nicht dazu. Also hab ich mir gedacht, trink am Tag wenn du Hunger hast nur Tee und esse ab und zu Obst und Gemüse. Da ich reines Wasser nicht mag wäre mir Tee lieber. Es gibt auch Tee's die beim abnehmen helfen. Was meint ihr, wie viel würde ich in 6 Monaten abnehmen?

...zur Frage

Welche Erfahrung hab ihr mit Stoffwechselbeschleunigern?

Also erstmal muss ich sagen, dass ich durch andere Medikamente in ungefähr einem halben Jahr zwischen 10 und 20kg zugenommen habe. Weiß es halt nicht ganz genau, weil ich mich vorher nie gewogen habe.Jedenfalls war ich vorher schlank und jetzt dick. Wiege bei 1,86m 95-100kg. Nur damit ihr wisst, dass ich echt abnehmen muss. Geh auch schon ins Fitnessstudio und habe meine Ernährung umgestellt aber das geht mir alles nicht schnell genug. Da ich immernoch Medikamente nehme weiß ich, dass ich erst meinen Arzt fragen muss ob sich das verträgt aber vorher wollte ich mal ein paar generelle Fragen stellen:

  1. Welche Beschleuniger gibt es(natürlich/chemisch)? 2. Sind sie verschreibungspflichtig? 3. Welche (krassen) Nebenwirkungen gibt es(bitte nur darauf antworten, wenn ihr das selbst erlebt habt und nichts was ihr irgendwann mal irgendwo von irgendjemanden gehört habt!!!) 4. Kriegt man durch den schnelleren Stoffwechsel auch mehr Hunger? 5. Wirken sie dem Muskelaufbau irgendwie entgegen? 6. Welche anderen Präparate gibt es(Fatburner, Appetitzügler oder Kombinationen) und sind die vielleicht besser geeignet?

Wenn ihr was wisst würden mich besonders die Namen der Mittel interessieren und ich möchte auf gar keinen Fall was im Internet bestellen müssen sondern klassisch zur Apotheke oder sonstiges gehen ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?