Abnehmen mit Fahrrad fahren und Home Training.. Wie oft und wie lange?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Radfahren ist die Überlistung der Evolution. Mit keiner Fortbewegungsart ist ein Lebewesen schneller und verbraucht weniger Kcal. , da du deine Gewicht nicht selbst trägst.

Zum Fitwerden ist Radfahren perfekt, aber richtig große Gewichtabnahmen erzielt man eher durch wechselnde Ausdauertrainings: ab mindestens 30 Minuten abwechselnd Rad, Laufen, Schwimmen, Rudern mit hoher Intensität, natürlich nach Aufwärmen und Eintrainieren.

Bau Sport in Deinen Alltag ein: Treppen laufen statt Fahrstuhl, ein paar Liegestütze vor dem Fernseher, vermeide Bus und Auto. Geh zufuß oder fahre mit dem Fahrrad. Damit hälst Du Dich fit. Eine dreiviertel Stunde Radfahren sind etwa 200 kcal. Das entspricht der Energie einer durchschnittlichen Handgranate, gerade soviel wie etwa 3-4 Kekse. Also abnehmen wirst Du damit kaum, aber es ist gut um fit zu bleiben und Dein Gewicht zu halten.

Fahrrad fahren bringt leider nicht viel, ist leider so. Nur wenn du jeden Tag 4-5 Stunden durch die Gegend rumgurken würdet, aber das macht ja keinen Spass.

Wenn du Lust hast, kannst dir einen Crosstrainer kaufen, da reicht es z.b wenn du jeden Tag so ca. 50 Minuten tranierst. Die Crosstrainer verbrauchen nämlich ungefähr das das doppelt als wie beim Fahrrad fahren.

http://www.crosstrainerberichte.com/crosstrainer-kalorienverbrauch.html

Vernünftig ernähren und täglich 30 Minuten.

Zu wenig. Die Verbrennung von Fett beginnt erst ab 40-45 min.

0
@Kurushiyama

Klassischer Irrtum: Die Fettverbrennung beginnt sofort, erst nach ca 30 Minuten überwiegt sie die Kohlenhydratverbrennung. Sehr hohte Intensität bringt viel mehr als stundenlanges Schleichen.

0

wie oft: individuell verschieden

wann man sieht: ebenfalls

-3 Mal in der Woche . -30Minuten o.1 Stunden.

Was möchtest Du wissen?