Abnehmen mit euthyrox?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich habe auch eine Unterfunktion bedingt durch Hashimoto. Ich nehme inzwischen 125er l-thyroxin und auch ich hab die erste Zeit gemerkt,  dass ich ganz schnell zunehme. 

Du musst bitte verstehen, dass die Tabletten keine Abnehmpillen sind. Selbst wenn du super eingestellt bist, ist es sehr wahrscheinlich, dass du trotzdem sehr auf dein Gewicht achten musst. 

Ab und zu Sport zu machen reicht da nicht. Drei bis vier mal in der Woche wäre besser. Leg deinen Fokus auf Muskelaufbau. Muskeln verbrauchen Energie und zwar immer. Damit kannst du deinen Grundumsatz etwas erhöhen. 

Komm bloß nicht auf die Idee, die doppelte Menge zu nehmen. Dann rutscht du in eine überfunktion und die Folgen davon sind nicht gerade schön. Unter anderem wäre das eine große Belastung für dein Herz.. 

Hol dir lieber eine zweite Meinung ein, oder lass dich zum Endokrinologen überweisen. 

Ich selbst wiege 52kg bei 1,67m. Man wird mit einer Unterfunktion nicht zwingend dick, allerdings braucht man etwas mehr Organisation und Disziplin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Also wenn Du gut durch die Tabletten eingestellt bist, dann kannst Du nicht

einfach das doppelte nehmen. Bei Schilddrüsen Unterfunktion, ist es so das man stetig zunimmt, das kann man nicht ändern. 

Ich zum beispiel habe Schilddrüsenüberfuktion, bin auch gut eingestellt und nehme stetig ab, obwohl ich sehr sehr viel esse. L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?