Abnehmen mit einem Heimtrainer (Fahrrad)?

5 Antworten

Grundsätzlich bräuchtest du zum Abnehmen nichteinmal den. Wichtig ist nur das du dich im Kaloriendefizit befindest, bedeutet das du mehr Energie verbrauchst als du in form von Nahrung zu dir nimmst. Um das zu erreichen ist dein Heimtrainer aber durchaus Hilfreich.

Ja klaro! Aber du musst bedenken dass das aleine dir nicht helfen wirst, wenn du wirklich ernährungsbedinkt zu viel wiegst. Wichtig ist das man gleichzeit auf eine Gesunde zufuhr von Zucker, Fetten, und Vitamienen achtet. Wenn du also dich falsch ernährst wird dir selbst der anstrengenste Sport nicht viel helfen. Hoffe konnte dir helfen. (Am besten ist aber dennoch wenn man mehrere Sportarten hat, da einem ansonsten schnell die Lust vergeht. Bei Starkem Übergewicht ist aber von Laufen abgeraten, alleine zum Schutz deiner Gelenke. Hier kann man z.B. schwimmen gehen)

Also Ich wieg eigentlich schon viel. 1.80 groß 100 Kilo. Und esse eigentlich alles aber halt ich achte auf kalorien. Am tag nehme ich etwa 900-1300 kalotien zu mir :(

0

Bewegung verbraucht Energie. Bewegung regt auch den Kreislauf an und macht hungrig. Es liegt an dir nicht mehr Energie mehr zu futtern als du weggestrampelt hast.

Lieber länger mit weniger Kraft strampeln als zu heftig. FGettverbrennung findet nur im Äroben Bereich statt. Also Puls über 115 aber unter 135

Was möchtest Du wissen?