Abnehmen mit diesem Plan, Funktionierts?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist  nicht zu dick, deswegen solltest du auch nicht abnehmen. Leichtes Übergewicht bekommt man ganz schnell mit der richtige Ernährung und Sport in den Griff.

Du bist noch im Wachstum, da braucht dein Körper alle wichtigen Nährstoffe. Beim nächsten Wachstumsschub reguliert es dein Körper selbst und du streckst dich wieder, so verändert sich auch dein Körper.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport, so wirst du kein Übergewicht mehr  bekommen und musst nie abnehmen. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkron- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette.

Wie viel du abnimmst, das kann dir hier keiner sagen, denn es kommt auf deine Fettverbrennung und deine Ernährung drauf an.

Das was du isst ist zu wenig und auch einseitig, so kann man ganz schnell in eine Ernährungsstörung kommen, gerade wenn du wieder wächst und dich streckst.

Halte dich an eine abwechslungsreiche Ernährung und Sport, mehr brauchst du nicht machen.

Trinken kann man lernen, stelle einfach überall Gläser mit Wasser hin und stelle dir selbst ein Pensum, bis wann du es getrunken haben möchtest. Versuche dein Ziel dann zu erreichen. Am Anfang ist es sehr schwer, aber mit der Zeit klappt es automatisch.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich nach viel zu wenig kcal an. Abnehmen funktioniert nicht in dem man möglichst wenig isst sondern indem man in einem gesunden Maß unter seinen Verbrauch liegt. Ansonsten kommt die Jojo Effekt und man nimmt wieder zu. Wenn du so wenig kcal zu dir nimmst schaltet dein Körper in den Hungerstoffwechsel und fährt den Stoffwechsel runter. Das heißt du wirst nichts abnehmen da dein Körper an allen Ecken und enden spart. Gesund abnehmen heißt gesund essen. Obst am morgen ist gut, aber Obst hat sehr wenig kcal. Besser wäre zum Beispiel Joghurt mit Müsli und Obst. Das Frühstück legt den Grundstein für den Tag, morgens sollte man genug Energie für den ganzen tag sammeln. Mittags ruhig eine normale Portion von dem essen was deine Mutter kocht. Nur Salat abends ist auch nicht gut. Vor allem du kannst ruhig dressing essen. Dazu noch Käse Würfel, Schinken oder ein Steak. Wie viel willst du den abnehmen? Im Grunde hast du nicht wirklich Übergewicht. Vor allem deine Aussage du traust dich fast nicht aus dem Haus sollte Grund zur Besorgnis sein. Pass auf das du nicht in eine Essstörung rutscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannadi99
02.09.2015, 23:41

Am liebsten würde ich auf 52-55 kg kommen

0

Es ist eigentlich egal was du isst oder wie viel du zu dir nimmst wichtig ist nur das du mehr verbrennst als du zu dir nimmst täglich 3000kcal wäre mein vorschlag das ist auch die durchschnittsmenge die wir zu uns nehemen und somit am gesündesten.

Wenn du mehr als die kcal die du zu dir genommen hast pro tag verbrennst nimmst du automatisch ab.

Soltest du zu wenig essen um so dein wunschgewicht schneller zu erreichen hat das den nachteil, dass du wenn du mit deiner diät durch bist und wieder normal anfängst zu essen dadurch wieder zu nimmst ,dass liegt daran das sich der Körper der Nahrungsaufnahme anpasst wenn du wenieger zu dir nimmst verbrennt der körper langsamer und spart somit kcal ein und vollbringt dennoch die gleiche leistung. Hier der Hacken:

Fängst du wieder an normal zu essen dauert es bis dein körper sich anpasst und somit verbraucht er sehr wenig kcal aber gleichzeitig nimmst du wieder mehr kcal zu dir als wärend der diät ,das Ergebnis: man nimmt zu! 

Also lieber langsam und richtig abnehmen und nicht die essgewohnheiten ablegen sonst wird man seine funde nie los :) 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen LG: chuti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, also wenn du wirklich sicher gehen willst, das es funktioniert rate ich dir Programm 21 zu versuchen. Es funktioniert super ( ich mache es auch ) und kostet einmalig nur 21 Euro :)
( Gott ich fühle mich wie eine Werbung xD )
Da geben sie dir essentipps und du darfst auch nur bestimmte Sachen zu dir nehmen. Zudem Sportelemente die jeden Teil deines Körpers ansprechen :)
Aber im Grunde solltest dein Plan auch funktionieren. Du musst nur aufpassen, was genau du isst, aber wenn du viel Sport machst, darfst du auf keinen Fall auf Kohlenhydrate verzichten :)
Und vergiss nicht. Trinken ist das A und O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste ist Wasser Wasser Wasser! versuche soviel wie möglich zu trinken. zwei liter ist das mindeste 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernährung is ein wichtiger Teil wichtiger als Sport. Dein Plan wäre zwar vernünftig aber ich würde dir raten deine Kalorien am Tag einfach zu reduzieren. Eigentlich kannst du da essen was du willst von gesümderem kannst du halt mehr essen weil es weniger kalorien hat.Du musst immer ein Kalorien defizit haben das heißt weniger als die Normaleanzahl. Es gibt Apps die dir bei deiner Größe und Gewicht ausrechnen wieviel du am Tag zu dir nehmen sollst. Und wenn du mehr Sport machst kannst du auch mehr essen es muss halt immer ein minus seinIch persönlich empfehle dir die App ,,Kalorien!" Die hat mir sehr dabei geholfen LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?