Wie kann ich abnehmen mit 17?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke, dein 'Problem' ist einfach, dass du besonders am Bauch zunimmst. Leider gibt es viele Volldeppen, die dann hinstarren müssen, ignorier die einfach. Ich weiss, einfacher gesagt als getan, aber es muss dich ja nicht kratzen was die denken. Es ist viel wichtiger, wie du dich fühlst. Und wenn du dich unwohl in deinem Körper fühlst, kannst du das bestimmt gut in den Griff kriegen. Sport machst du ja schon, was sehr gut ist. 

Das ist vielleicht etwas Klischeemässig, aber trinkst du nebenbei? 

Ansonsten, achte am besten auf eine gute Ernährung, trinke viel Wasser und führe den Sport weiter. Wenn du jetzt wieder öfters schwimmen gehst solltest du das bald wieder im Griff haben. Viel Glück dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja so wie du das jetzt sagst hört es sich so an, als könnte die einzige erklärung eine plötzliche stoffwechselerkrankung sein. aber das ist ja wohl eher unwahrscheinlich.

inwie fern achtest du denn auf deine ernährung? ich z.b. setze mir jeden tag eine kaloriengrenze, die dann auch grob versuche einzuhalten. natürlich drehe ich nicht jedes nahrungsmittel dreimal um und wiege es, aber eben um ungefähr den überblick zu behalten. so ist es praktisch unmöglich, richtig zuzunehmen. du weißt immer genau, ob du an diesem tag die grenze überschritten hast oder nicht, wenn man sich zusätzlich regelmäßig auf die waage stellt weißt du also immer, wie sich dein essverhalten auf das gewicht auswirkt.

ich schätze mal, das hast du nicht gemacht. und ich würde jetzt eben damit anfangen. achte also wirklich genau darauf, wie viel kalorien du zu dir nimmst, wie viele du durch sport abnimmst. es ist natürlich zeitaufwändig anfangs und erfordert disziplin, aber was willst du sonst machen.

für mich hört es sich nämlich nicht so an, als wärst du "süchtig" nach essen und kannst deinen hunger nicht unterdrücken, sondern das du einfach eher die übersicht verloren hast über das was du isst (was während der weihnachtszeit und silvester schon mal passiert).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht einfach mal ins Fitnessstudio gehen. Die stellen dir da einen ganzen Plan zusammen. Kostet vielleicht bisschen was, aber ist effektiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst deine Ernährung umstellen  und dich mehr bewegen.

Vorm essen viel Wasser trinken.
Treppen gehen satt Aufzug fahren
Ein paar Bushaltestellen früher aussteigen und den Rest zu Fuß gehen
Etc etc

Jeden Tag Gemüse, so viel es geht.
Süßigkeiten und fettreiche Lebensmittel vermeiden.
Darfst dir einen Wochentag erlauben, an dem du Cheatday machst und alles isst was du willst ( in Maßen )

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht schon dick aus jeder kann nicht dünn sein das ist genetisch veranlagt trotzdem gilt fürs abnehmen mehr bewegen weniger essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find dich etwas dick. Am Bauch sieht man es, dass da schon einiges dran ist. Also so 10 kg solltest du abnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?