Abnehmen mit 15 Jahren .!

15 Antworten

Ich möchte das was die anderen gesagt haben gar nicht noch mal hier hin schreiben. Da die meisten sachen schon alle stimmen. Ich bin auch etwas übergewichtug aber vor ein paar Wochen war ich so auf Youtube unterwegs und hab dan einen Kanl gefunden den ich sehr gut fande. Und da war eine Person die hat mir so gut gefallen. Ich hab mir gedacht ich will genau so werden wie diese Person und ab diesem Zeitpunkt an hab ic gekämpft. Ich habe mir jeden Tag wieder Videos von diesem Youtuber angeguckt um mich zu motivieren und das ergebniss war nach 1 Monat 5kg wenig aber ich mache immernoch weiter. Also ich will damit sagen, such dir auch eine Person die du als vorbild nehmen kannst! Dann läuft das alles viel leichter. Sag dir du machst es für diese Person und ich wurde sogar belohnt. Ich bekahm dann zu Weihnachten ein Ticket für den Videoday 2013. Meine Changse die Person höchst persönlich kennen zu lernen. Ich geb dir einen Tipp: Like a Boss :D

Also ich finde du bist nicht zu dick, wenn du dich aber nicht wohl fühlst, solltest du etwas ändern. Aber nicht gleich an eine Abnahme denken. Wenn du dich mehr mit Obst und Gemüse ernährst und das Naschen etwas einschränkst und auch ansonsten alles etwas reduzierst, kommt das von ganz alleine. Mach doch öfter mal Besorgungen, oder Besuche zu Fuß, oder mit dem Fahrrad, das hilft bestimmt.

Also ich mach immer Abends sport ;) du kannst zB immer eine halbe stunde jeden abend sport treiben im internet gibt es viele übungen wo du dir welche aussuchen kannst ;) und natürlich finde ich es auch am besten wenn man mit anderen Freunden sport zusammen macht :) ich hoffe ich habe dir etwas geholfen :)

Was möchtest Du wissen?