abnehmen lust auf saft?

3 Antworten

Multivitaminsaft ist prima, wenn du deinen Stoffwechsel durcheinander bringen willst - vom Zucker mal gar nicht zu reden. Säfte sind generell nie eine gute Idee, man sollte sie eher als Genußmittel ansehen.

Die Alternative: Einfach die Früchte essen. Wobei eine alleinige Ernährung mit Früchten einseitig ist. Früchte sollten nicht mehr als ein Drittel der Frischkost ausmachen, die Mehrheit sollte Gemüse, Blattsalate, Nüsse, Kerne, Saaten, Sprossen sein.

Bei Getränken sollte man sich an Wasser und ungesüßte Tees halten (Früchte, Kräuter, Rotbusch)

Es gibt Alternativen, aber die finde ich ungesund und schmecken meistens auch nicht so.

Ich würde Dir raten, Dir eine Fruchtschorle zu machen.

1/3 Multivitaminsaft und 2/3 Mineralwasser. Kannst auch noch ein Paar Eiswürfel reintun, schmeckt lecker und erfrischend.

es gibt fruchtlosen ohne zucker diat Mineralwassersaft oder auch Leitungswassersaft

Was möchtest Du wissen?