Abnehmen indem man absichtlich sich abmagern lässt bzw nichts isst?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Natürlich nimmt man ab, wenn man 5 Tage nichts ist. Das sind dann max. 4 kg, das meiste ist Wasser, was da anfangs ausgeschwemmt wird und wenn Du dann wieder normal isst, nimmst Du das direkt wieder zu.

Grund: Duch eine Nulldiät sind die Fettzellen dann geradezu ausgehungert und warten nur drauf, aufgefüllt zu werden. Sowie Du dann wieder isst, nimmst Du das direkt wieder zu. Deshalb wird das nie was, wenn man so extreme Diäten durchführt.

Lieber mal auf die Bremse treten, viel Salat essen, keine Weißmehlprodukte, statt Limo Wasser trinken, dann nimmt man auch ab, ganz ohne Qual und vor allem nachhaltig.

Hast Du das überhaupt nötig?

Wenn Du gar nichts isst, wirst Du Kopfschmerzen bekommen, Dein Magen wird so knurren, dass Du nicht mehr schlafen kannst und vor allem bringt diese ganze Qual nichts.

lg Lilo


Natürlich nicht.

Wenn du nichts isst, schaltet dein Körper auf Notstand: dh. alle kalorien, die er bekommt, verwendet er so gut wie möglich. Wenn du dann wieder was isst, wirst du mehr zunehmen, als du am Ende gewogen hast.

Die einzige gesunde methode abzunehmen ist Sport und gesunde Ernährung mit einem Defizit von maximal 500 kcal.

So nimmst du nichts  ab  sondern landest nur im Krankenhaus den wer so was  tut hat oft keine  Fettreserven also kann das sogar im schlimmsten falle tödlich sein! Das wäre es bei normal gewichtigen schon   nach 7 tagen so!

Außerdem hast du auf diese weise  keine kraft irgendwas  zu tun ! Du wirst  Fressanfälle  bekommen weil sich dein Körper wehrt und du hast keine Energie auch nicht  für die schule oder die Ausbildung  !

Selbst wen  du  übergewichtig bist kannst du nicthmal einfach 5 tage  gar nichts  essen das macht der Körper nicht mit und abnehmen wirst du auf Dauer auch nichts den das was der Körper nicht bekommen hat  holt er sich dann wieder!

Richtsieg abnehmen geht so  man ist nur seine Tageskalorien und  ändert seine Ernährung dauerhaft und macht Sport.!

Ich habe sehr negative Erfahrungen damit gemacht und rate es dir auf jeden Fall ab. Denn irgendwann tritt der Gedanke ein, dass du es weiterführen könntest usw. oder einfach dauerhaft fast nichts mehr isst und wenn dein Ziel schon erreicht ist, hast du dieses Denken, dass du das noch weiterhin schaffst. Dies muss natürlich nicht eintreten, ist bei jedem unterschiedlich, aber wenn du mal in so eine Sparte reinrutscht, dann ist es sehr schwierig solche Gedanken aus deinem Kopf zu bekommen und es kommen noch mehr Probleme dazu.

Ich rate dir einfach mehr Sport zu machen und dich gesund zu ernähren, da tust du deinem Körper sogar was gutes und du nimmst dabei auch ab.

Das wird nicht funktionieren. Dein Instinkt ist immer stärker als dein Wille abzunehmen. Heißhungerattacken kommen durch zu wenig Zucker. Wenn du abnehmen willst berechne deinen Kalorienbedarf und iss weniger, als du verbrauchst 

Bringt gar nix. Du nimmst zwar ab aber das meiste ist Wasser. Außerdem stellt dein Körper auf Sparflamme um und dann nimmst du erst recht zu wenn du wieder was isst. Zudem wirst du dich schlapp und energielos fühlen.

Kannst du schon machen... du wirst aber vor allem weniger Wiegen wiegen, weil dein Darm nach 5 Tagen komplett leer ist (das können schon 1-2 KG sein). Dein Körper wird in so einer Stresssituation aber zuerst das abbauen, was viel Energie verbraucht- das wären dann Muskeln. Wenn du wirklich Fett verlieren willst, solltest du ein kleines Kaloriendefizit jeden Tag fahren und dazu Sport machen, da zusätzliche Muskeln wieder zusätzlich Energie(also Kalorien) verbrauchen. Generell ist es nicht ratsam nur nach dem zu gehen, was die Wage anzeigt. Körperfettanteil ist viel wichtiger, den kann man mit nem Caliper bestimmen (gibts für ein paar Euro bei Amazon).

Das ist mal überhaupt nicht gesund.

Und generell ist es nicht gesund durch "nichts essen" abzunehmen. Der Körper wird es sich holen, sobald du wieder anfängst zu essen und dann wird es umso schwerer WIRKLICH langfristig abzunehmen.

Stelle deine Ernährung lieber um. Weniger süße Getränke, bessere Kohlenhydrate, weniger Zucker... Das funktioniert auf Dauer besser!

Gesund ist es nicht, wenn du das machst musst du auf jeden Fall sehr sehr viel Trinken und Jeden Tag nh Halbe Gurke dann ist nach na Woche schon einiges weg kann aber auch schnell wieder kommen

Du nimmst ab, aber der Körper baut durch nichts essen nicht das Fett, sondern die Muskeln ab. Also ganz schlechte Idee.

Nein sowas ist keineswegs gesund sondern einfach nur dumm. Vermutlich wie die Person selber die dahintersteckt.

sehr ungesund und bringt am ende auch nichts, danach nimmst du nur übermäßig zu

Was möchtest Du wissen?