Abnehmen in den Sommerferien wie schnell und wie viel wegen mobbing actionen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wie groß bist du und wie viel wiegst du? Mit 13 solltest du da noch zu deinem Kinderarzt gehen und das mit dem besprechen. Eventuell hast du ja auch Krankheiten oder ähnliches, die dein Übergewicht auslösen. Oder du brauchst gar nicht abnehmen. In deinem alter ist es so oder so besser, das unter ärztlicher Aufsicht zu machen, da man in diesem Alter sehr leicht in eine Magersucht rutschen kann.

Ohne weitere Angaben kann man dir so nicht wirklich helfen ausser zu sagen, dass du dich gesund ernähren und ausdauersport machen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Mobbing-Aktionen der Grund sind, dass du abehmen willst, dann lass es. Mobbing geht nicht, egal welches Gewicht du hast! Zeig es denen, indem du dein Selbstbewusstsein aufbaust und dir Hilfe gegen die Täter suchst. 

Solltest du unabhängig vom Mobbing wirklich übergewichtig sein, musst du langfristig (= für immer) deine Ernährung umstellen und dich mehr bewegen. Dafür brauchst du mehr Zeit als die Sommerferien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onyva
08.07.2016, 13:10

schön gesagt! Schlimm wie das Mobbing in Schulen immer mehr ausartet. 

1
Kommentar von xxTOxx
08.07.2016, 15:13

Gute Antwort. Danke

1

Ich war mit 13 auch übergewichtig... mich haben sie auch gehänselt in der Schule und das schon seit ich 11 war. Doch eines muss dir klar sein...

Mobbing darf nicht der Grund sein warum du abnehmen willst. Du musst es alleine für dich wollen. Wenn du dich nicht mehr wohl fühlst in deinem Körper dann ist es ok aber mach es niemals für andere. Das bringt sich nichts

Ich habe damals 20 Kilo abgenommen (ich war 1,56 und hatte ca. 70-80 Kilo) doch mein Grund für die Abnahme war eine Laktose intoleranz und meine Ernährungsumstellung.

wenn du schnell und effizient abnehmen willst dann mach es so:

Mach viel Sport --> Ausdauertrainig wie Laufen, Rad fahren oder auch andere Sportarten wie Tennis oder Schwimmen (Jetzt im Sommer sehr ideal ;) ) am besten 2-3 mal in der Woche und das ca. 1 -2 Stunden aber bitte übertreibe es nicht :) lieber klein anfangen und sich dann hoch arbeiten

Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung --> damit meine ich eben viel Gemüse und eiweißreiche Lebensmittel. Auch Obst ist wichtig, manche sagen hier nein kein Obst wegen dem Fruchtzucker und so weiter... man nimmt nur von Obst zu wenn man wirklich durchgehend nur Obst ist. 

Am wichtigsten ist das du deinen Plan wann du was isst ein hältst.. Also das heißt Frühstück, Mittagessen und eine kleine Jause am Abend und mehr nicht. Das zwischen durch eine Kleinigkeit essen wie Süßes oder was zum Knabbern das muss man sich abgewöhnen. Natürlich wenn du am Nachmittag hunger hast kannst du z.B. jetzt einen Obstsalat essen :) 

Und zum Trinken würde ich jetzt ganz klar Wasser entpfehlen aber ich gehöre zu der Gruppe die Wasser alleine noch nie besonders gerne getrunken haben ^^' also gehen auch leicht verdünnte Fruchtsäfte, aber Energy Drinks und auch Cola, Fanta etc. solltest du vermeiden ^^ nicht das du es gar nicht mehr trinken darfst... ein Glas oder so darfst du dir natürlich mal gönnen ;D

so ich hoffe ich konnte dir hiermit ein wenig helfen :) rede natürlich auch mit deinen Eltern darüber. Meine Mutter und meine Freunde haben mir damals sehr geholfen und auch Mut gemacht und mich unterstützt ^^

Viel erfolg und du schaffst das :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)!

Da lässt sich bestimmt was machen, dass du abnimmst und dich eventuell auch wohler fühlst. 

was isst du denn aktuell so? wie groß und schwer bist du? machst du sport?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesunde Ernährung und Sport.

Ansonsten gibt es tausende von Tipps im Internet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesund ernähren ( nicht zu viele kohlenhydrate, viel trinken (wasser natürlich) viel obst und gemüse und viel sport ) das abnehmen an sich ist einfach allerdings muss man es auch konkret durchziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wannabesomeone
08.07.2016, 12:49

eher viel Gemüse und weniger Obst. Obst ist sehr zuckerhaltig und nicht gerade förderlich, wenn man davon "viel" isst und abnehmen will.

0
Kommentar von Jxustxn
08.07.2016, 12:57

Sehe ich anders man sollte ja auch nicht kein Zucker zu sich nehmen und ob man jetzt mal 3 Äpfel oder 3 Kinder Riegel isst, ist auf alle fälle ein unterschied und mit ausreichender bewegung kannst du ohne dir einen kopf zu machen obst essen.

0
Kommentar von Wannabesomeone
08.07.2016, 13:04

trotzdem ist allzu viel Obst nicht förderlich und man sollte mehr Gemüse etc. Essen, siehe Ernährungspyramide. Ich habe nie behauptet, dass es schlecht ist, jedoch sollte man sich nicht wundern, wenn man viel Obst zwischendurch isst, um den janker auf süßes zu stillen, und nicht abnimmt. ""Obst stimuliert Insulin, weil es sehr viele Kohlenhydrate enthält. „Der Körper baut Fett überwiegend nachts ab. Ein hoher Insulinspiegel hindert ihn aber daran.“ Figurfreundlicher ist darum, auf Gemüse umzusteigen. "" http://m.focus.de/gesundheit/ernaehrung/abnehmen/tid-16829/warum-diaeten-nicht-funktionieren-die-zehn-groessten-irrtuemer-uebers-abnehmen-3-irrtum-obst-schadet-der-figur-nicht_aid_470073.htmll

0

Wenn du abnehmen willst, sollte dir zuerst mal klar werden, wieso zu abnehmen willst. Nimm nicht für andere ab, sondern für dich. Dann können wir weiter reden.
Lg, xxTOxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist deine genaue Frage? wartest du auf tipps für die ernährung? willst du sportarten hören? bisschen genauer bitte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxgirlygirlxXxX
08.07.2016, 12:45

einfach tipps zum abnehmen....

0

Was möchtest Du wissen?