Abnehmen in 2 wochen - möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Abnehmen beginnt im Kopf mit einem festen Versprechen an sich selbst, das durch zu ziehen. Erster Schritt bei dir ist gelaufen!

Nun brauchst du Realismus. Wo verbrauchst du zuviele Kalorien? Welche Nahrungsmittel oder Genußmittel sind es, die dich so geformt haben, wie du heute da stehst? Nur du kannst ehrlich eingestehen, wo du etwas ändern kannst und musst, damit sich etwas bewegt.

Plane deine Mahlzeiten und freue dich darauf, gestalte den Essplatz immer wieder neu, achte auf schönes Geschirr und richte die Mahlzeit an, als wolltest du sie fotografieren. Du wirst sehen, du bist bald schneller satt und kannst manches mal nicht aufessen. Der Körper reagiert auf verminderte Nahrungsmengen mit dem Signal- Nichts geht mehr, wohlig gesättigt- nach kurzer Zeit schon.

Du wirst also abnehmen. Aber immer spielt auch deine Körperform eine Rolle. Bist du eher stämmig, wirst du diese konturen auch weiter haben, nur mit weniger "Speck" drauf. Das gilt auch für deine Beine.

Schau deine Mutter, Großmutter an, und überleg, wem du ähnlich bist, welche Gene in dir ruhen. sind beide übergewichtig , hast du wahrscheinlich dein Leben lang Probleme und musst mit Essen aufpassen.

Das kriegst du hin, wenn du das tatkräftig und fröhlich angehst! gib dich nicht auf und freu sich an deinem neuen Körper!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß bist du? Wie ist dein Gewicht? Wenn beides laut BMI ein Normalgewicht ergibt, dann wird abnehmen an den Beinen fast unmöglich ohne Gesundheitsschäden. Nicht ohne Grund lassen sich wohlhabende Frauen ihre "Reiterhosen" operativ entfernen oder verkleinern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nimmt nicht nur an einer Stelle und auch nicht da, wo man es gern hätte. Es kann durchaus sein, dass Dein Busen verschwindet und Deine Beine bleiben wie sie sind.  Das liegt an Deinen Genen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnellstmöglich geht garnix.

Du kannst nur ne semmel am tag essen, klar, dann verlierst gewicht aber umso schneller ists wieder oben.

Mach dir gescheit gedanken und warte damit bis du es nicht schnellstmöglich willst.

Bis dahin einfach normal weiteressen. Kleinere portionen sodas kein volles sättigungsgefühl da ist und keine zwischenmahlzeitrn. So nimmst du nachhaltig ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dubletten

Bitte verzichte darauf, zum selben Thema mehrere sehr ähnliche Fragen zu stellen! Wenn eine Frage keine passende Antwort bekommt, kannst Du nach 24 Stunden über den Link

„Noch eine Antwort bitte“

um weitere Antworten bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?