Abnehmen in 2 monaten 10 kg nur mithilfe ernährungsumstellung!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ne duu brauchst länger dafür!! Und wenn du schon die ganze Zeit vorher keine Sportart gemacht hast dann kannst du auch nicht erwarten dass, das von Heute auf MOrgen soo schnell geht.. Denn nur mit einer Ernährungsumstellung geht dass nicht.. Außer du isst überhauptnichtsmehr aber das würde ich nicht mchen weil es nicht gut für den Körper ist und du die 10kg dann gleich wieder dazu bekommst.. Ich hab auch kein plan was Zumba ist aber dass reicht aufgarkeinen Fall!!!!!!!!! Du musst viel mehr Sport machen um deine ganzen Kalorien zu verbrennen!! Wenn du zuhause bist ist joggen und Seilspringen auch sehr effektiv!! Aber du musst dir echt eine Sportart aussuchen und zu der 2-3 die woche gehen und dann zusätlich noch zu Hause sport machen.

Und ansonsten gilt noch :

1.Trink WASSER anstatt cola eistee etc

  1. ess abends keine Kohlenhydrahte

  2. viel Sport um die ganzen Kalorien zu verbrennen

  3. weniger Kalorien zu dir nehmen

  4. blos keine Diät machen

  5. Joggen und Seilspringen ist sehr effektiv

  6. Langsam (!) essen und nur bis zu deinem Sättigungsgefühl.. Also nicht aus lust und laune

8.natülich keine "Snacks" also Süßigkeiten und CHips etc

  1. viel Obst

  2. Tee trinken

11.oft aufs Klo gehen

12.und firsche Sachen essen , also nichts aus der Tiefkühltruhe sonder frisches Gemüse etc

Lg:)

peppilein15 01.11.2012, 22:15

danke für die ausführliche antwort :)...und zumba ist so eine art tanzen, wobei man aber alle muskeln beansprucht , also man verbrennt mehr kalorien , als beim normalen tanzen :) LG peppilein15

0

zu beginn der weihnachtszeit abnehmen? glaub mir, keine gute idee ;D ansonsten morgens ausgewogen und nicht zu wenig essen, mittag normal, abends am besten nur wenig (keine kohlenhydrate!) am besten fleisch und/oder gemüse. und keine süßigkeiten!! viel glück (:

peppilein15 01.11.2012, 19:37

Ja ich weiss sehr unpraktisch :D...trotzdem danke für deine antwort :)

0

Also es könnte schon gehn, aber da musst du, denk ich, mehr Sport machen und deine Ernährung schon ganz schön doll umstellen, aber es ist zu schaffen.

Leider keine Ahnung, was Zumba ist, aber nein das birngt nicht viel.

Gesund essen ist das eine:

-Äpfel

-gesund halt

Aber Sport ist auch wichtig um das fett was du besitzt abzubauen.

Daher solltest du oft Laufen gehen oder einen anderen Sport betreiben. Wichtig ist, dass es häugig passiert. also 2 mal die Woche laufen, 2 mal radfahren und 1 mal zumba.

Zudem wenn du hungrig bist erst was trinken (WASSER), wenn sich das Hunger gefühl nicht löst, etwas kleines essen (apfel oder so). naschen nicht komplett aufhören sondern in maßen genießen

1kg sind 7000kcal die du verbrennen musst. das erreichst du nur dauerhaft durch sport. die ernährungsumstellung hilft dir deine aktivität so gut es geht auszunutzen damit du nicht nur an dem strampels was du gerade gegessen hast. Pro Tag kannst du (mit 2h sport) max. 1000kcal verbrennen. es sind also max. 1 kg pro woche drin oder realistischer gesehen ein halbes kg. Pro monat sollte man also 2-3 kg abnehmen.

Natürlich kann man hungern und wird rasanter abnehmen... allerdings bist du dann hungrig und genervt.. und sobald du wieder normal anfängst zu essen, nimmst du in kurzer zeit alles wieder zu.

Glaub mir du kannst ohne sport abnehmen! ich ham innerhalb von 3 monaten 9 kg abgenommen nur anhand von der ernährungsumstellung. ich hab mich zwar jeden tag abgewogen was zwar nicht toll ist, weil du dich dann zu sehr auf dein gewicht fixierst. ich hab einfach in der Früh am meisten gegessen, volkornbrot mit aufstrich oder so, zu mittag etwas weniger als sonst immer, und zum abend hab ich weniger gegessen, so haferflocken mit milch, polenta oder haferschleim. ich hab wirklich keinen sport gemacht. ich hab auch nichts genascht, auch nichts süzzes getrunken. Ich hab schon immer nur wasser, ungesüßten tee & kaffe mit milch getrunken. ich war sehr zufrieden mit dir.

Das funktioniert bestimmt, lass einfach konsequent das Abendessen weg!

mit 15 jahren dürfte man/frau etwas reifer sein, 10 kg in 60 tagen ist realitätsfremd...wenn alles gut klappt, brauch man dafür ein jahr, sollte es auch dauerhaft bleiben...

Was möchtest Du wissen?