Abnehmen im Monat Ramadan?

4 Antworten

Also erstmal will ich sagen: das Abnehmen soll nicht Anlass dafür sein, das du fastest.

So, nun zu deiner Frage.
Es ist ja üblich so, dass nach dem dritten-vierten Tag man sich abends nicht mehr vollstopfen möchte weil man den ganzen Tag nichts gegessen hat. Meistens bin ich schon nach einem Glas Wasser und ein paar Datteln satt, El hamdulilah.
Ich würde dir empfehlen, nach dem fasten viel viel viel Wasser zu trinken! 3 Liter sind in Ordnung.
Nach fasten brechen, etwas leichtes aber satt machendes zu essen, wie eine Kartoffel Suppe mit etwas Fleisch einen Salat und natürlich Wasser. Ab dann nichts mehr nur noch Wasser, immer wenn der Hunger bisschen durch kommt einfach Wasser trinken. Natürlich ist Obst auch in Ordnung, aber in Maßen.
Bis suhuur, dann wieder nur eine Suppe mit einem Stück Brot und viel Wasser.

So habe ich, außerhalb des ramadanes, innerhalb von 2-2 1/2 Monaten 14 Kilo abgenommen.

Gutes Gelingen und Inshallah schönen Ramadan 😊❤️

Sahur ist nicht Fastenbrechen, sondern das letzte Essen voR dem Fasten! Hast Du dich verschrieben? Das Du anfangen willst, dich gesund zu ernähren und Sport zu machen, ist sehr lobenswert! Allen viel Spaß und Segen!

Du nimmst viel zu viele kcal auf als du verbrennst. Nur deswegen behälst du dein Fettgewebe.
Mach noch mehr Sport. Zudem solltest du nicht Abends essen da du Abends nicht mehr viel Sport machst oder dich großartig bewegst. Dein Körper wird die aufgenommene Energie bzw das Fett ansammeln.
Also ess nur Morgens oder wann auch immer ihr Essen dürft (Bin christ)
LG und viel Erfolg

Es spielt keine Rolle zu welcher Tageszeit man seine Kcal zu sich nimmt. Es kommt lediglich auf die Gesamtbilanz an. Es ist auch nicht schlimm, wenn man mal einen Tag mehr und den anderen weniger gegessen hat, da der Körper sowieso nicht weiß, wann es abends und wann es morgens ist und die Kcal-Aufnahme über einige Tage ,,betrachtet" wird.

Es wird abends meist nicht empfohlen, weil es den Schlaf beeinflussen kann (in dem Magen tut sich so einiges) usw.

0
@KruMelMoNsterx3

Ach ja.. 

Was viel wichtiger ist, ist dass man sich zu der Zeit nicht zu viel bewegt, da man durch Schwitzen eine Menge Wasser verliert. Dadurch, dass der Körper weniger Wasser zur Verfügung stehen hat, sprich Dehydration, verliert man gleichzeitig sehr viel an Kraft.

Besser wäre es also leichte Tätigkeiten auszuführen und das über den Tag verteilt.

Und der Punkt mit dem Kcal-Defizit stimmt. Besteht kein Defizit, so kann man auch nicht sein Fett reduzieren. 

0

Bis wieviel Uhr darf man morgen im Ramadan essen und wann ist Fastenbrechen?

Salamun Waalaikom,

morgen fängt das Fasten an, leider habe ich nicht rechtzeitig geschafft mir den Kalender mit den Zeiten für das Sahur und Iftar zu besorgen, kann mir jemand sagen um wieviel Uhr in Aachen die Sonne auf- und untergeht?

Bitte um schnelle Hilfe, Vielen Dank

...zur Frage

Fastenbrechen mit Bier (Islam)?

Darf ich abends nach Sonnenuntergang mein fasten mit einem alkoholfreien Bier brechen? So ein Bier ist ziemlich gesund und enthält essentielle Baustoffe (vit b12 etc..) die für den Körper eine Wohltat sind. Zudem dient das Getränk nicht dazu, sich zu betrinken und der Alkoholgehalt ist unter 0,5%.

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen Türkischem und arabischem Fasten im Ramadan?

Selam Aleykum liebe Geschwister

Da morgen Ramadan ist fragen mich Leute immer ob ich nach der türkischen oder arabischen faste. Ich höre das aber zum ersten Mal ehrlich gesagt.

Kann mir jemand den Unterschied erklären ?

Ich weiß wenn die Sonne aufgeht also beim Morgengebet Fasten und wenn sie untergeht beim Abendgebet fastenbrechen.

Kann mir jemand das mal erklären ?

...zur Frage

Abnehmen durch Ramadan?

Also meibe Frage ist nehme ich durch fasten ab? Mein Tagesablauf verläut so: Gegen 3 uhr morgens esses Kellogs oder vollkornToast 3 Scheiben. Dann esse ich den ganzen Tag nichts bis ca. 21:40 dann esse ich eine ganz normale Mahlzeit (z.B. reis mit sosse und fleisch ) Nehme ich da eher ab oder zu? Danke für eure Antworten😅

...zur Frage

Könnte man durch dem fasten abnehmen?

Könnte man das weil ich möchte nicht abnehmen durch das fasten jetzt im ramadan. Esse auch in sahur und iftar sehr viel. Möchte halt nicht abnehmen. Würde ich trzdm abnehmen weil ich mittags nichts esse wegen dem fasten? Lg

...zur Frage

Ich habe heute Morgen mein Niyet gemacht. Um 6Uhr hatte ich einen Albtraum und habe aus Angst etwas getrunken,danach aber nichts mehr.Gilt mein Fasten noch:(?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?