Abnehmen geht nicht voran was tuen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zumindest hast du dich ein wenig informiert, Gegensatz zu den Meistern Usern auf dieser Platform. Die meisten übertreiben es ja sehr :,D.

Trotzdem...auch 1400 Kalorien am Tag sind ein bisschen wenig. Du kennst zumindest den Unterschied zwischen Tages und Grundumsatz, was ich gut finde. Viele denken ja ihr Grundumsatz sei ihr Tagesumsatz und Jo-Jo Effekt wird garantiert ;)

Na gut...jetzt erkläre ich dir mal was bei dir nun passiert ist.
Dein Stoffwechsel hat sich wohl einfach nun angepasst :D!!
Wenn dein Körper zu wenig Energie bekommt, geht der Stoffwechsel auf Energiesparmodus, damit dein Körper noch funktionsfähig bleibt. Ein langsamer Stoffwechsel bedeutet auch einen geringeren Grundumsatz.
Bsp:
Tag 1 (mit gutem bzw. normalen Stoffwechsel): Grundumsatz= 1600 Kalorien/ Tagesumsatz = 2400 Kalorien.
...Deine Diät beginnt.
Fünf Monate später...
Grundsatz =1000 Kalorien/ Tagesumsatz = 1800 Kalorien.

Die Differenz ist nun geringer und man nimmt nicht mehr so schnell ab. Viele denken dann ihre Kalorien Zufuhr und das geht dann bis irgendwann 500 Kalorien und extrem viel Sport (Magersucht).

Wenn du dann wieder normal isst, wird alles sofort gelagert, weil dein Körper die Energie für die nächste Hungersnot benötigt.
Nennt man auch Jo-Jo Effekt.

Was wäre die Lösung?
Also...21kg. in solch einer kurzen Zeit abzunehmen ist auf jeden Fall nicht gesund. Mit 10kg. kann man rechnen, aber nicht das doppelte!!
Brich deine Diät ab, ernähre dich nun ca. Zwei Monate wieder normal und ausgewogen, treibe viel Sport und trinke viel Wasser, damit dein Stoffwechsel wieder angekurbelt ist und dann kannst du wieder gut abnehmen und zwar mit einer Differenz von 500 Kalorien. Falls du Sport noch machst und somit ungefähr 2800 Kalorien verbrennst, gehe dann halt auf 2300 Kalorien (ist ein Defizit von 500 kalorien). Somit nimmst du pro Monat 2kg. Körperfett ab. Und nach zwei/ Drei Monaten immer mal einen Monat wieder ne Pause machen, damit dein Stoffwechsel sich dem nicht anpasst und dein Körper sich auch erholen kann. Bei dir muss doch die Haut und so hängen, oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deepshit
05.10.2016, 07:53

Senken dann ihre Kalorien Zufuhr*

0
Kommentar von Kumpel242424
05.10.2016, 13:16

Nein also die Haut hängt nicht wirklich ich hatte hald wirklich um es so zu sagen massiv Übergewicht und naja da wollte ich hald etwas ändern. Also habe ich mich noch in einem Fitnessstudio angemeldet also mache ich so 3 - 4 mal in der Woche Sport. Aber so komme ich recht gut klaar. Man kann auch die Sache mit den 1490kcal nicht 5 Monate durchziehen also es gab schon immer mal wieder Tage wo ich einigermaßen darüber war. Wenn ich jetzt regelmäßig also 1 - 2 mal in der Woche einen Cheatday einführe und dann eben etwas mehr esse hätte dass dann ungefähr den gleichen Effekt wie wenn ich alle 2 Monate einen Monat mal nicht auf meine Ernährung achte oder ist dass eher schlecht da ich dann eventuell wieder zunehme ? 

0
Kommentar von deepshit
05.10.2016, 14:46

Vergiss erstmal die 1500 Kalorien.
Wenn du Sport betreibst könnte dein Tagesumsatz schon bei 2500 Kalorien liegen. Habe am Anfang einen Defizit von 300 Kalorien und nach drei Wochen kannst du auf die 500 Kalorien gehen. Einmal in der Woche einfach ein Cheatday, was nicht bedeutet "Iss 15 Torten, 10burger, 5 Liter Cola usw.". An diesem Tag achtest du zwar nicht sehr auf Kalorien, aber gesund sollte es doch größtenteils noch sein. Zieh das einfach durch und eigentlich sollte sich dein Stoffwechsel nicht verschlechtern, bei so einem geringen Defizit, falls doch mal zwei Wochen kein Fortschritt erzielt wird, machst du zwei Wochen abnehm Pause.

Übrigens ist kraftsport besser geeignet als Cardio ;)

Und lass dir mal alle Werte errechnen, was dein Grund und Tagesumsatz ist, wie viel kfa du hast und vergiss nicht viel zu trinken. Das zeigt dir vielleicht dann ein paar Gramm mehr auf der Waage, aber die gehen ja schnell wieder weg, weshalb man sich nicht jeden Tag wiegen sollte.

0
Kommentar von Kumpel242424
05.10.2016, 16:22

Das mit Cheatday war mir klaar es bedeutet hald etwas mehr essen aber auch hauptsächlich nur gesunde sachen ok. dann dankee für die wirklich Hilfreiche antwort ich werde es mal ausprobieren hoffentlich klappts

0

Ich

finde doch, dass ist ein gutes Ergebnis was du erreicht hast.

Das habe ich noch nie in dieser Zeit geschafft.

Jedoch

halte ich das auch zu gefährlich, dieses extreme abnehmen.

Treibe mehr Sport und schon verlierst du deine Pfunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?