Abnehmen fürs neue schuljahr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bist  nicht zu dick, deswegen solltest du auch nicht abnehmen. 

Du bist noch im Wachstum, da braucht dein Körper alle wichtigen Nährstoffe. Beim nächsten Wachstumsschub reguliert es dein Körper selbst und du streckst dich wieder, so verändert sich auch dein Körper.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport, so wirst du kein Übergewicht bekommen und musst nie abnehmen. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkron- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette.

LG Pummelweib :-)

Also in zwei Wochen wirst du dich sicher nicht viel verändern, doch wenn du dich jetzt zusammenreißt, deine Ernährung umstellst und trainierst, dann werden du und deine Mitschüler in zwei Monaten schon deutliche Veränderungen sehen.

Und was könnte ich tun, also so trainieren und in der ernährung

0

gewicht[kg] / körpergröße[m]² > 25: ein bisschen auf ernährung achten kann ja nicht schaden (:

sonst nein (:

Nur wenn du es für nöting hälst ^^

Wieso meinst du es wäre Nötig?

Haha ne klappt nicht 😂

Schon 1000× vorgenommen 😂

Wie am schnellsten?

Bin 14 m 73kg und 1,74 groß bis zur Schule sindnoc 2wochen ist es machbar? Wenn ja wie 

Was möchtest Du wissen?