Abnehmen/ fitter werden trotz Muskelkrankheit! :)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist mit der gesunden Ernährung auf dem richtigen Weg. Gönn Dir auch ruhig 1 x die Woche was. Mach einfach weiter so, bis die Erkrankung erkannt wurde. Evtl. musst Du dann Deine Ernährung nochmal umstellen.

Lager2012 01.07.2014, 22:53

Danke für deine schnelle Antwort :)

0

Das solltest du mit den Ärzten besprechen. Ich kenne mich ein wenig mit den entzündlichen Muskelerkrankungen aus, du weisst ja nicht welche du hast, aber bei diesen sollte man im Schub keinen Sport machen, weil dadurch die Muskeln noch mehr geschädigt werden können. Außerhalb eines Schubes ist das kein Problem und während eines Schubes ist eher gezielte Krankengymnastik angebracht.

Was möchtest Du wissen?