Abnehmen, essen nur am Wochenende?

14 Antworten

Du musst für deine Ernährung ein Gleichgewicht finden, mit dem du immer zurecht kommen kannst. Das du beibehalten kannst und willst.

Das Problem an der Wurzel packen, so zu sagen.

Denn wenn du so schon beim Essen Probleme hast und nicht aufhören kannst, was denkst du, wird dann passieren, wenn du 5 Tage lang nichts isst und dann am Wochenende erst wieder? Damit ebnest du dir den weg in eine 1A Essstörung.

Das halte ich überhaupt nicht für sinnvoll. Wenn du auf Sport verzichten musst ist das schon ein sehr schlechtes Zeichen (ist auch total kontraproduktiv) und 4-5 Tage nichts zu essen halte ich für viel zu lange. Kann mir kaum vorstellen dass man sowas länger durchhalten kann und wenn dann hat man hinterher wahrscheinlich ne Essstörung  oder den totalen Jojo Effekt.

Irgendwann wird so einfach dein Körper schlapp machen. 5 Tage ohne essen kann der Körper auf dauer nicht verkraften. Deine Konzentration wird nachlassen, du wirst dauernd müde sein, Kopfschmerzen, Haarausfall, Kreislaufversagen usw.

Du musst was das essen angeht einfach mehr disziplin entwickeln. Wenn man will kann man aufhören zu essen.

Was möchtest Du wissen?