Abnehmen durch vegane Ernährung - aber was essen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gemüsepfanne, Nudeln + Tomatensoße/Gemüsesoße, Suppen (selbstgekochte versteht sich also nix mit Tütenfrass) .... Ansonsten solltest du dich wirklich erstmal über Vegane Ernährung richtig informieren. Da gehört weit mehr zu als einfach alles tierische weg zu lassen. Wenn du dich nur vegan ernähren willst um abzunehmen bringt das überhauptnix. Da wäre es besser sich einfach ausgewogen und gesund zu ernähren und Sport zu treiben, schließlich bringt es nix bis zum wunschgewicht sich vegan zu ernähren und dann wieder in alte muster zu verfallen. Wenn schon dann sollte man sich schon während der Abnahme so ernähren wie man es sein lebenlang dann auch tun will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht empfehlenswert die vegane Lebensart zum abnehmen zu gebrauchen denn es ist keine Wunderdiät. Eine ausgewogene Ernährung  und Sport bringen viel mehr. Viele Vegan Lebende Menschen nehmen in der ersten zeit sogar eher zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir generell von einer veganen Diät abraten, besonders in einer Diät braucht der Körper viel Eisen sowie Vitamin B12. Dies kannst du durch eine vegane Ernährung zwar auch zu dir nehmen, aber mit tierischen Produkten fällt dies leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halli Hallöchen.
Es gibt zahlreiche Kochbücher über Vegane Rezepte und Ideen. Manche davon sind wirklich lecker, obwohl es nicht mein Fall ist.
Meine Oma ist auch Veganerin ich könnte sie mal fragen, was sie so kocht. :-)

Liebe Grüße
Chesire Cat

*We ah all mad here!*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt sehr viele Leute die Ernährungs Berater(in) sind vielleicht schaust du mal da vorbei! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?